Blitzschachturnier: Joachim Müller siegt und alle schlemmen.

Freitag, 23. November 2018.

Das letzte Quartalsblitzturnier sah mit Joachim Müller einen souveränen Sieger: 10 Punkte aus 12 Partien bei nur einer Niederlage! Insgesamt 13 Spieler waren zum „Q4“ angetreten und lieferten sich packende Zweikämpfe. Weitere 10 Schachbegeisterte spielten freie Partien, so dass der Spielraum gut gefüllt war. Und das war auch gut so!

Denn am Rande – oder war es doch der Hauptpunkt für einige? – feierte Heidi ihren Einstand in die Schachabteilung mit einer Kiste Sekt, einem Kasten Lauterbacher Bier und zwei riesigen Schüsseln Nudelsalat.. Was soll ich sagen: Nur ein kleiner Rest vom Salat blieb übrig, obwohl Hannes auch hier alles gab.. Die letzten Runden überstanden ein paar im leicht bierseligen Zustand. Vielen Dank für den gelungenen Einstand, Heidi!

Michael Rölke machte der Abteilung ein großzügiges Geschenk: 8 komplette Sätze mit (sehr schweren, schönen!) Holzfiguren. Herzlichen Dank für diese noble Geste, Michael!

In der Jahreswertung liegen Hannes und Patrick mit 34 Wertungspunkten gleich auf vor Joachim Müller mit 30 Punkten. Insgesamt nahmen 20 Spieler an den 4 Blitzturnieren teil.

Hier die Liste: quartalsblitz_2018

Bericht: Frank Huneck.

 

 

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>