Frank Huneck erreicht im Finale der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaften den 2. Platz in Gruppe D

Magdeburg, Freitag, 30.05. – Samstag, 01.06.2019.

Vor der Reise grüßte ich meine Verwandten und Bekannten vorsichtshalber mit der Formel: Ich fahre jetzt zum Finale der DSAM und hole mir mal so richtige Packungen ab.

Stilvolles Ambiente in der Festung Mark.

Aber es lief recht gut. Die erste und dritte Runde konnte ich knapp jeweils im Endspiel gewinnen, die zweite endete mit Damenfang, die vierte ging nach 13 Zügen verloren (die Unwürdige wurde auch noch live im Internet übertragen…), so dass es auf die 5. Runde ankam.

Kein Wunder: Ich will die 4. Partie gegen den späteren Sieger, Michael Heid, offensichtlich mit Schwarz eröffnen…

Motiviert durch Heidi, die mit 3 Punkten und einem 13. Platz auch sehr gut abschnitt (+22 DWZ-Punkte!), und die vielköpfige DSAM-Gemeinde im Freundeskreis, versuchte ich, einen vollen Punkt gegen SF Steinkönig (!) zu ergattern, um in die Preisränge zu gelangen. Aber dieser hatte ebensolches vor. Keiner dachte auch nur an ein Remisangebot. Im aufregenden Springerendspiel gelang mir dann ein Durchbruch und eine Abwicklung in ein gewonnenes Bauernendspiel. Der zweite Platz, durch glückliche Ausgänge der anderen preisverdächtigen Partien, abgerundet durch eine gute Buchholzwertung, war perfekt. Allerdings habe ich mich über +66 DWZ-Punkte und eine gespielte Leistung von knapp 2.200 DWZ nicht nur gefreut, sondern auch gewundert. Wie eng waren doch alle Partien, wieviel Glück gehörte doch letztlich auch dazu…

Anais Abele – Heidi Kuschel: Heidi remisiert die vierte Partie.

Da Heidi und ich auch noch die Teamwertung (Teamname: „Die Wehl(h)eidigen“) mit einem dritten Platz abschlossen (100 € gab es dafür), war der feuchtfröhliche Abend in der herrlichen „Location“ der Festung Mark, bei bestem Wetter und noch besserer Laune, ein gelungener Abschluss – ein üppiges Büffet und eine Art Feuerwerk trugen mit dazu bei.

Die Wehl(h)eidigen als Dritte der Teamwertung…

Abschließendes Feuerwerk.

Näheres auf der DSAM-Finalseite:
https://www.dsam-cup.de/magdeburg_finale/turnier.html?gruppe=D&typ=tab

Bericht: Frank Huneck.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>