Handball, Männliche Jugend D

10. Spieltag

TG Wehlheiden – HSG Zwehren/Kassel

Am Sonntag den 20.01.2013 haben wir den Tabellenführer aus Zwehren im Königstor empfangen. Wir haben uns nach einer deutlichen 20:11 Niederlage im Hinspiel viel vorgenommen und sind nach einem sehr konzentrierten Training am Donnerstag hochmotiviert ins Spiel gegangen. Ziel waren heute 2 Punkte.

Über eine schnelle 2:0 Führung kamen wir über eine starke Deckung bis Mitte der ersten Halbzeit zu einem  4:4.  Nach einer kurzen Schwächephase konnte Zwehren sich bis zur 13. Minute auf 5:8 absetzen. Zeit für die erste Auszeit. Wir gingen wieder konzentrierter zu Werke und kassierten bis zur Pause kein Gegentor mehr, so dass wir mit einem 8:8 Unentschieden in die Pause gingen.

Leider war das 9:8 direkt nach der Pause unsere letzte Führung, allerdings konnte auch Zwehren sich nie mit mehr als 2 Toren absetzen was wir vor allem einem wieder sehr gut aufgelegten Ole im Tor und einem unermüdlichen Leo, der am Ende auf 9 Tore kommt, zu verdanken hatten.

Nach 40 Minuten steht ein 16:17 für Zwehren zu buche.  Eine am Ende sehr unglückliche Niederlage, ein unentschieden wär durchaus gerecht gewesen,  jedoch ist es kein Grund die Köpfe hängen zu lassen, die Jungs haben ein sehr gutes, konzentriertes Spiel, mit wenigen technischen Fehlern abgeliefert. Jeder hat für jeden gekämpft.

Abschließend möchten wir uns bei Nils Schanze bedanken, der den nicht angetretenen Schiedsrichter hervorragend ersetzt hat.

Es spielten: Leo (9), Gedeon(2), Anton(2), Falk(2), Jakob(1), Dariusch, Ole, Jose, Daniel, Thore, Joel, Simon, Leon, Matti

 

Am  kommenden Sonntag geht’s für die Jungs nach Kaufungen, das Hinspiel konnten wir mit 19:16 für uns entscheiden, auch im Rückspiel wollen wir die Punkte mit nach Wehlheiden nehmen. Anwurf  in Kaufungen ist um 15.00.