Schachabteilungsleiterin Eva bei Endrunde der deutschen Amateuerschachmeisterschaft

In Kassel wurden wieder einmal vom 31.03.2017 bis 02.04.2017 die letzten Teilnehmer für die Endrunde der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaften in Niedernhausen gesucht. Unter den 336 Teilnehmerinnen konnten sich besten 30 Spielerinnen oder Spieler in 6 Gruppen für den Einzug ins Finale qualifizieren.

Von der SAbt TG 1949 Wehlheiden nahmen insgesamt acht Spieler teil:

Klemens von Kiedrowski in der B-Gruppe mit 2,5 Punkten 33 Platz, in der C-Gruppe Ulli Rehbein mit 3 Punkten 25. und Uwe Pichl mit 2,5 Punkten 34., in der D-Gruppe Peter Barchfeld mit 2,5 Punkten 36. und Thomas Fliegner ebenfalls mit 2,5 Punkten auf den 43., in der F-Gruppe konnte sich Eva Eurich mit 2,5 Punkten und dem 27 Platz vor Joachim Demski auch mit 2,5 Punkten den 29 Platz und Warren Nigel mit 1,5 Punkten den 40 Platz platzieren.

Eva schaffte es aufgrund der Frauenregelung als beste Frau ihrer Gruppe und als einzige von der SAbt. TG Wehleiden sich für die Finalrunde in Niedernhausen zu qualifizieren.

Wir drückten ihr ganz fest die Daumen.

Vom 14.06.17 bis zum 17.06.17 spielten in Niedernhausen 179 Herren, 29 Damen jeweils jeglichen Alters, also 208 Finalisten um die Ränge und Preise bei der Deutschen Schach-Amatuermeisterschaft 2016/17.

Eva unsere Abteilungsleiterin und auch zuständig für das Kindertraining reiste mit gemischten Gefühlen und etwas aufgeregt, zu ihrem ersten Finale. Gleich in der ersten Runde musste sie die Waffen strecken, meldete sich mit zwei unentschieden zurück. In der 4 .Runde war der Gegner zu stark und in der letzten Runde gewann sie kampflos einen Punkt. Ihr Gegner war (vielleicht enttäuscht), abgefahren ohne sie zu informieren und sie um eine weitere Schacherfahrung zu prellen.

Bilanz:  Eva hat mit 2 Punkten aus „fast“ 5  Partien das Finale bestritten und vielen Erfahrungen gesammelt!

Bericht: Thomas Fliegner

20161216_212516k

Schach Abteilungsleiterin Eva (im Bild links)

1 comment to Schachabteilungsleiterin Eva bei Endrunde der deutschen Amateuerschachmeisterschaft

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>