TGW beim 4. Zissel Drachenbootcup

Eine bunt gemixte Truppe aus den Abteilungen Volleyball, Leichtathletik, Jedermann-Sport und dem Vorstand hat am Samstag im Rahmen des Zissels beim 4. Drachenbootcup teilgenommen.

Zu Beginn mussten alle 23 Mannschaften zwei Qualifikationsläufe absolvieren, wobei die Bestzeit aus beiden Läufen den Ausschlag für die spätere Finalrunde gab. In den Finalläufen, bestehend aus drei Booten, traten dann die Mannschaften nach erzielter Qualifikationszeit gegeneinander an. Es zeigte sich, dass die meisten Mannschaften eine gewisse Erfahrung aus früheren Rennen mitbrachten und die mögliche Trainingsstunde am Vortag nicht umsonst angeboten wurde. So konnte nur das Business Finale erreicht werden. Hier wurden die zuvor aufgestellten Zeiten aus dem Qualifikationslauf deutlich unterboten und damit ein sportlich versöhnlicher Abschluss gefunden. An diesem Tag standen ohnehin das Miteinander und der Spaß im Vordergrund. Bei tollem Wetter und guter Laune konnte sich abteilungsübergreifend unterhalten werden, womit unser Team stimmungsmäßig auf den vordersten Plätzen rangierte.

Nicht zu Letzt dankt das gesamte Team der Radeberger Brauerei und hier Dirk Wohner für die zur Verfügung Stellung des Bootes, wodurch die Teilnahme erst möglich wurde.