TGW-Frauenlauf: Rund 180 kurvten durch die Aue… Mit Bildergalerie

177 Teilnehmerinnen waren es genau, die sich am Sonntag bei angenehm spätsommerlichem Wetter auf der Hessenkampfbahn einfanden, um ein paar Kilometer zu schrubben. Das allerdings ganz ohne Zeiten-Stress und Konkurrenzkampf, denn es gab weder eine Zeitnahme noch das sonst viel beachtete Treppchen. Und das geschah mit voller Absicht: Es soll beim TGW-Frauenlauf um das gemeinsame Erlebnis gehen, nicht darum, wer wo schneller war. Drei Strecken bot die Veranstaltung dazu an. Ganz junge Mädchen konnte sich beim Bambini-Lauf schon mal an das Strecke-laufen herantasten. Mit dabei der jüngste Teilnehmer, der sich mit zwei Jahren Alter noch gar nicht so lange auf zwei Beinen bewegen kann. Die Organisatorinnen des TGW-Lauftreff ließen es angesichts des Alters auch ausnahmsweise durchgehen, dass es sich um einen Jungen handelte. Die älteste Teilnehmerin war übrigens 80 Jahre alt.

Laufen und Walken durch den Park

21 Kinder nahmen am Bambini-Lauf, während sich 18 schon auf die 800-Meter-Strecke trauten. Für die Erwachsenen hatte der Lauftreff zwei schöne Runden im angrenzenden Aue-Park abgesteckt: Einmal in 5-Kilometer-Länge, die andere doppelt so weit. Jeweils rund 50 Frauen entschieden sich dafür die „kleine“ Strecke zu erlaufen, beziehungsweise zu walken. 33 wagten sich an die 10 Kilometer-Distanz, während noch neun diese Strecke mit Stöcken gingen.

Nettes Beisammensein zum guten Zweck

Wie bei TGW-Sportveranstaltungen üblich, konnten es sich Sportler und Besucher vor, während und nach dem Lauf mit Kaffee und Selbstgebackenem gemütlich machen. Auch dank des sonnigen Wetters herrschte ein unbeschwerter, freundlicher Umgang untereinander – für Konkurrenz war zumindest in sportlicher Hinsicht sowieso kein Platz eingeräumt worden. Und neben der sportlichen Betätigung und dem netten Miteinander hatte die Teilnahme noch einen anderen Vorteil: Der Erlös kam einem guten Zweck zugute. Die Frauen-Wohngruppe „Am Donarbrunnen“ erhielt alle Einnahmen, die TGW-Helfer waren – wie immer – ehrenamtlich zur Stelle.

 

1 comment to TGW-Frauenlauf: Rund 180 kurvten durch die Aue… Mit Bildergalerie

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>