Nächste Termine

  • Keine Termine.

Triumph und Enttäuschungen

Vellmarer Schachtage 12. – 15. Juli 2018.

Hannes (links im Bild) fühlt sich sichtlich wohl auf dem Siegerpodest.

Hannes Meyner trotzt Großmeister Misa Pap in der letzten Runde ein Remis ab und belegt den 3. Platz in der A-Gruppe!

GM Misa Pap vs. Hannes Meyner.

Nach einem Auftaktsieg folgte in der 2. Runde eine für ihn ärgerliche Niederlage. Danach siegte er von der 3. bis zur 6. Runde und trotzte in der letzten, siebten Runde dem serbischen GM Pap (Turniersieger) ein beachtliches Remis ab. Hannes, wir sind stolz auf unseren Spitzenspieler!

Sehr gut in der A-Gruppe mithalten konnten Niko, Ulli und Neuzugang Heidi mit zum Teil kämpferisch beeindruckenden Partien und jeweils 2.5 Punkten!

Die B-Gruppe war wie jedes Jahr traditionell mit vielen TGW-Spielern besetzt. Allein 8  Spieler kämpften hier mit unterschiedlichem Erfolg und Spielspaß. Erfolgreichste TGWler waren Peter und Thomas mit jeweils 4 Punkten, es folgen Manni und Uwe mit jeweis 3.5 (50%) Punkten. Nach 4 Auftaktniederlagen zeigte Peter Eduard seine Qualitäten und gewann die letzten 3 Partien jeweils in beeindruckender Manier (3 Punkte). Seinen Einstand in die Turnierszene feierte Anthony mit beachtlichen 2.5 Punkten!

Eher enttäuschend verlief das Turnier für Eva: Sie musste allein dreimal gegen Vereinskameraden antreten und hatte zu allem Überfluß auch noch ein Freilos. Sie meinte zwischendurch, dass sie eine Vereinsmeisterschaft günstiger hätte spielen können… Auch Slobodan wird mit seinen 1.5 Punkten nicht zufrieden sein.

Das Turnier zeichnete sich wie immer durch sehr gute Bedingungen aus. Das Vellmarer Orgateam bot bis auf einige Startschwierigkeiten durchweg professionelle Bedingungen – bis hin zum üppigen Catering und dem Angebot, die Finalspiele der Fussball-WM im Nebenraum zu verfolgen.

Einige Impressionen vom Turnier:

Eva am Brett – wie immer guter Laune

 

Peter Eduard zieht.

 

Manni wartet ab.

 

Niko kommt ins Grübeln.

 

TGW-Duell Peter vs. Uwe.

 

Ulli hat Durst.

 

Thomas verschmitzt.

 

Heidi freut sich über ihre Stellung.

Mehr Daten und Fotos findet ihr auf der Vellmarer Seite www.vellmarer-schachtage.com

Bericht: Frank Huneck.

1 comment to Triumph und Enttäuschungen

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>