Unser Trainer zeigt uns, wie es geht.

Klemens von Kiedrowski kam – zum ersten Mal – zum Schnellschach, sah die Gegner und siegte. Gleich mal so. Mit 4,5 Punkten aus 5 Partien hat unser Schachtrainer gezeigt, dass er – obwohl erklärter Langsam-Schach-Fan- auch in der Kategorie „Schnellpartie“ eine Größe ist. Das April-Turnier ging am Freitag, den 13.04. über die Bühne. Die Beteiligung war mit 14 Spielern durchschnittlich.

Für die Wertung der Plätze 2-4 musste bei Punktgleichheit die Feinwertung herhalten: Alle drei Spieler errangen 3,5 Punkte; Kayvan Rafiee (2.) vom KSK hatte die Nase haarscharf vorn, vor Frank Huneck (3.) und Thomas Körber (4.) vom Emstaler Schachverein.

Die Übersicht über alle 4 Turniere könnt Ihr hier einsehen: schnellschach_übersicht_2012

Das nächste Monats-Schnellschachturnier der TGW findet am 11. Mai statt.

Euer Fran Huneck.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>