Wunschzettel der TGW-Mädels

Lieber Weihnachtsmann…

Am Samstag, den 17.12. erwartet uns die letzte sportliche Etappe vor Weihnachten!
Wie am Anfang der Saison steht zum Jahresende wieder einmal ein Derby gegen den TV Jahn auf dem Plan.

Aus den Erfahrungen der letzten Spiele, aber vor allem aus dem zwar knapp, jedoch gewonnenen Vorrundenspiel gegen die Damen des TV Jahn im September, können wir uns auf das bevorstehende Spiel freuen, denn eins ist klar, langweilig wird das bestimmt nicht!

Durch den klaren Sieg am letzten Sonntag gegen Mainz-Bretzenheim, kommen wir als Mannschaft gestärkt aus dem Wochenende und starten voller Elan und  Motivation in die neue Woche!

An erster Stelle unseres vorweihnachtlichen Wunschzettels steht natürlich ein klarer Sieg!
Mit einem nicht ganz so klaren Sieg würden wir uns auch noch zufrieden geben, aber ein Sieg muss es schon sein!
Was auch durchaus zu schaffen ist, wenn wir als Mannschaft konstant und mit einem starken Siegeswillen auf dem Feld stehen und die Leistung zeigen, die auch tatsächlich in jedem Einzelnen steckt. Dass wir das können, haben wir die letzten zwei Spiele bewiesen!!!

Eigentlich war das dann auch schon der einzige Wunsch, außer vielleicht noch, dass sich keiner verletzt und es auch sonst keine weiteren Ausfälle gibt, weil die gab es wohl auf beiden Seiten schon mehr als genug dieses Jahr!

Ansonsten bleibt mir nur noch zu sagen, dass es sich am Samstag um ein sehr spannendes und interessantes Derby handelt, welches man unter keinen Umständen verpassen sollte!

Und natürlich freuen wir uns auch diesmal wieder auf die hoffentlich altgewohnte tatkräftige Unterstützung unserer treuen Fans, auch, wenn es diesmal nicht direkt ein Heimspiel ist!