Nächste Termine

Fernöstliche Erweiterung unserer Kursangebote

NEU IN DER TG WEHLHEIDEN, AB MITTWOCH 7. OKTOBER 2015 , 15 bis 16 UHR

„QIGONG DER VIER JAHRESZEITEN“

Qigong (ausgesprochen: Tschi Gung) ist eine aus China
stammende ganzheitliche Selbstheilungs- und Entspannungs-
methode, die sich auf mehrere tausend Jahre Tradition und Erfahrung
zurückführen lässt. Qigong ist ein wichtiger Bestandteil der
traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und dient u.a. der
Vorbeugung und Rehabilitation von Krankheiten.
Übersetzt bedeutet Qigong in etwa: die Pflege der Lebensenergie.
Der freie Fluss des Qi ist die Grundlage für unser körperliches
und seelisches Wohlbefinden.

„Qigong der Vier Jahreszeiten“ besteht aus einfachen und wirkungs-
vollen Bewegungs-Übungen. Es sind langsame, geschmeidige Bewegungen,
die mit bewusster Atmung und der eigenen Vorstellungskraft begleitet
werden. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich eine Vielzahl unterschiedlicher
Qigong-Formen entwickelt. In meinen Kursen wird überwiegend das
„Qigong der Vier Jahreszeiten“ nach Meister Zheng Yi und
Katrin Blumenberg vermittelt und geübt.
Qigong fördert und stärkt:

Körperwahrnehmung und Atmung
Immunsystem und Selbstheilungskräfte
Beweglichkeit, Kraft und Koordination
Konzentration und Aufmerksamkeit
Innere Ruhe und Ausgeglichenheit
Qigong macht wach, heiter und gelassen

Kursleitung: Lea Brühl, Jahrgang 1964, Dipl. Tanzpädagogin mit über 25-jähriger Unterrichtserfahrung ist ausgebildete Qigong-Lehrerin. (Ausgebildet und zertifiziert nach den Richtlinien des Deutschen Dachverband für Qigong und Taijiquan e.V.) Weitere Angebote: Qi Akupressur, Qigong bei psychosomatische Beschwerden, „Stille Form“ (im Sitzen), sowie Privatunterricht.

ORT: Bürgerräume Wehlheiden, Kohlenstr. 16, 34121 Kassel

Nähere Informationen/Anmeldung unter:
Kursgebühr: 8,-€ Nichtmitglieder TGW/6,00 € Mitglieder TGW / Std.
www.qigong-lea-brühl.de   Telefon 05605-800778
Anmeldung auch E-Mail:   kursinfo@tg-wehlheiden.de

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>