Eschweger TSV vs. TG Wehlheiden 30:33 (17:14)

TGW auswärts erneut erfolgreich

Am achten Spieltag der Landesliga Nord Saison 2016/2017 gewann die TG Wehlheiden vor gut 200 Zuschauern beim langjährigen Landesligisten aus Eschwege mit 30:33.

Die TGW startete schwach in die Partie, konnte die taktische Marschroute zu Beginn nicht umsetzen und leistete sich zu viele Fehler im Angriffsspiel. Folgerichtig setzten sich die Gastgeber aus Eschwege in der 20. Spielminute auf 11:7 ab. Wehlheidens Torwart Bastian Diederich, der einige freie Bälle entschärfte, war es zu verdanken, dass die Führung des ETSV nicht deutlicher ausfiel. Auch in den nächsten 10 Minuten fand die TGW um Kapitän Philip Bachmann nicht wirklich besser ins Spiel und so ging es mit einem leistungsgerechten 17:14 in die Kabine.
Nach der Halbzeit stellte der an diesem Tag überragende Spielertrainer Dino Duketis den Angriff um. Man agierte nun mit Nico Deis und Steve Winterhoff mit zwei Kreisläufern. Dieses taktische Mittel zeigte gegen die 5:1 Deckung der Eschweger seine Wirkung und man konnte in der 37. Spielminute erstmals durch Nico Deis in Führung gehen. In Folge dessen entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Doch auch eine doppelte Unterzahl brachte die TGW nun nicht mehr aus dem Konzept und man konnte sich durch einen tollen Kampf zehn Minuten vor Spielende erstmals auf vier Tore absetzen. In den letzten Minuten des Spiels wurde es zwar noch einmal spannend, doch der eingewechselte Philipp Lilienthal und die 6:0 Deckung der Wehlheider ließen nichts mehr anbrennen und so stand am Ende ein 30:33 Auswärtserfolg beim Eschweger TSV zu Buche, der in diesem Spiel auf seinen Spielmacher Tomislav Zidar verzichten musste.

Ein riesen Dank gilt unseren mitgereisten TGW Fans, die auch in fremder Halle für ordentlich Stimmung sorgten! Ganz besonders zu erwähnen ist hier Spielerfrau Nicole Scholz, die an der Trommel den Rhythmus zum Erfolg vorgab.
Am kommenden Wochenende steht nun das Spitzenspiel gegen den Hünfelder SV an, die sich mit 37:25 gegen die TSG Dittershausen durchsetzen konnten und punktgleich mit der TG Wehlheiden an der Tabellenspitze der Landesliga Nord rangieren. Also kommt zahlreich in die Halle und unterstützt das Team, um vielleicht die Sensation möglich zu machen! Anpfiff ist am 19.11. um 17:30 in der heimischen Königstorhalle.

TG Welheiden:
Tor: Bastian Diederich, Magnus Schengel, Philipp Lilienthal.
Feld: Tobias Wolk (7/3), Nico Deis (1), Lukas Mock, Niklas Konze (4), Steve Winterhoff (2), Hendrik Lausch, Dino Duketis (13/1), Jannik Reinbold, Philip Bachmann (2), Jan Volland (4).