Handball, 1. Männermannschaft

TG Wehlheiden – TSV Wolfsanger 28:24 (16:9)

 Konzentriert, schnell und treffsicher präsentierten sich unsere Jungs in den ersten dreißig Minuten gegen die junge Mannschaft vom TSV Wolfsanger. Auch in der Defensive wusste unser Team zu überzeugen und ließ zu keiner Zeit Zweifel an einem Sieg aufkommen. Schnelle Konter und souverän vorgetragenes Angriffsspiel führten immer wieder zu schön herausgespielten Treffern und teilweise kuriosen Toren. Bis zur Pause deutete alles auf eine ganz klare Angelegenheit.

Den sicheren Punktgewinn in den Köpfen, starteten wir in die zweite Halbzeit und mussten schnell feststellen, dass sich die Gäste keineswegs schon geschlagen geben wollten. Zu leichtfertig verpufften nun viele Angriffe ohne zählbare Ergebnisse, im Abwehrverband stellten sich individuelle Fehler ein und die nun unnötig aufkommende Hektik spielte dem TSV mehr und mehr in die Karten, so dass der TSV noch einmal bis auf 2 Tore verkürzen konnte. Quasi im letzten Augenblick besann sich die Mannschaft auf ihre Tugenden und bekam, mehr durch Kampf statt durch spielerische Klasse, noch die Kurve und gewann verdient beide Punkte.

 TG Wehlheiden

Cezanne 5, Felbinger 5, Klein 5, Sandner 5/1, Heerdt 3, Biller 2, Stiebing 2, Geibel 1

 TSV Wolfsanger

Kiric 7/4, Haddaji 6, Schmidt 6,  Desel 2, Hartung 2, Vajen 1

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>