Handball, 2. Männermannschaft

Die zweite Mannschaft startet mit einem Sieg ins neue Jahr!

Die zweite Mannschaft hat das erste Heimspiel des Jahres überzeugend 32:24 (16:12) gegen die HSG Ederbergland gewonnen.
Nach einem schwachen Start, der durch viele technische Fehler aber auch etwas Pech gekennzeichnet war, fand die TGW zum sicheren Kombinationsspiel zurück. Schön herausgespielte Tore vom Kreis und Rückraum waren die Folge.

In der zweiten Hälfte kam Ederbergland noch einmal auf vier Tore heran, doch eine gute kämpferische Einstellung der gesamten Mannschaft und ein gut aufgelegter Sergej Kentsch sorgten am Ende für einen mehr als verdienten Heimerfolg.

Mit dem Rückenwind aus diesem Spiel erwartet die zweite Mannschaft nächsten Samstag die dritte Mannschaft der HSG Hofgeismar/Grebenstein zum Heimspiel.

Es spielten:

Sergej Kelsch, Eugen Paschenko, Paul Brettschneider – Maik Opitz 5, Waldemar Herdt 6, Christian Wunschinski 7 (1),  Sascha Paschenko 1, Maik Lippert 2, Steffen Szameitat 2, Artur Foitzik 7 (2), Sönke van der Werf, Stephan Hartmann