Handball Bezirksoberliga, 1. Männermannschaft

TG Wehlheiden : HSG Fuldatal 20:28 (12:15)

Wehlheiden verpasste es dem Favoriten ein Bein zu stellen

Im ersten Heimspiel der Rückrunde empfingen die Wehlheider den Spitzenreiter aus Fuldatal. Über weite Strecken der 1. Halbzeit war es eine ausgeglichene Partie. Sehenswerte Einzelaktionen sowie Spielzüge fanden auf beiden Seiten zu Torerfolgen.
Kurz vor dem Pausenpfiff konnte sich jedoch die HSG etwas absetzen.

Nach dem Seitenwechsel fand die TGW keine geeigneten Mittel um den Rückstand zu verkürzen. Mit sauberen 19 Paraden konnte ein überragender Dennis Werner im Tor der TGW den Sieg der HSG nicht verhindern, welcher der in der Schlussoffensive eindeutig zu hoch ausfiel.

Tore TGW:
Cezanne 1, Felbinger 2, Heerdt 2, Jung 1, Opitz 1, Stiebing 9 (5), Sandner 4

Tore HSG: Arend 1, Dworog 1, Holzhauer 5, Krätzig 1, Kudzma 10 (8), Langmann 1, Roesler 4, Stiefel 1, Walter 1, Xiandoo 3