Handball: Damen feiern ihren Sieg

TG Wehlheiden – TSG Wilhelmshöhe 15:9 (9:5)

Gleich zu Beginn ging die Damenmannschaft der TGW mit drei Toren in Führung. Die erste Halbzeit gehörte uns und wir bauten den Vorsprung weiter aus. In der zweiten Halbzeit lagen wir sogar mit acht Toren in Führung. Die Angriffe wurden mit schönen Toren abgeschlossen und die Abwehr hat eine gute Leistung gezeigt. So entschied die Mannschaft dieses wichtige Derby für sich.

Gleich drei Spielerinnen sind hervorzuheben: Julia Kremer für eine hervorragende Abwehrarbeit, Stefanie Koch als Torschützenkönigin und mal wieder unsere Mauer im Tor, Maria Mizelli.

Julia hat viele Bälle geblockt und uns immer wieder in Ballbesitz gebracht. Maria hat 22 Torschüsse gehalten, davon zwei Strafwürfe. Unsere Steffi ist nach langer Verletzungspause endlich wieder dabei und hat ein super Spiel hingelegt.

Die Abwehr hat gut und konzentriert gearbeitet. Es wurden einige Würfe von der Mitte geblockt, so dass Silke Talmon ein Tempogegenstoßtor verwandeln konnte.

Die 2 Punkte sind im Königstor geblieben. So können wir uns auf eine hoffentlich starke Rückrunde freuen.

Die Damen wünschen allen Fans eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Es spielten:
Im Tor: Maria Mizelli
Im Feld: Ulrike Wilhelm, Kerstin Brenssell (4), Julia Kremer, Katharina Thomschewski (1), Dagmar Weinhold, Kathrin Kremer (1), Silke Talmon (2), Stefanie Koch (7/3), Petra Herkt, Jessica Knierim, Sandra Heß.