MSG Großenlüder/Hainzell vs. TG Wehlheiden 44:31 (21:11)

TGW mit erster Niederlage in der Landesliga

Am fu?nften Spieltag der Landesliga Nord Saison 2016/2017 verlor eine dezimierte Wehlheider Mannschaft vor gut 250 Zuschauern deutlich mit 44:31 beim ko?rperlich robusten Tabellennachbarn aus Großenlu?der.

Personell angeschlagen, Nicolas Bachmann (verletzt), Philip Bachmann (verreist) und Jan Volland (krank) fehlten, und mit drei Versta?rkungen aus der zweiten Herrenmannschaft reiste die TGW nach Großenlu?der.
Die Mannschaft um Spielertrainer Dino Duketis verschlief den Start vo?llig und lag bereits nach neun Minuten mit 7:2 zuru?ck. Auch eine 4:2 Deckung konnte den starken Ru?ckraum der Gastgeber nicht aus dem Spiel nehmen und so zog die MSG Tor um Tor davon. Allen voran Lukas Dimmerling bereitete der TGW Deckung große Probleme und erzielte insgesamt 13 Tore. Aber auch vorne fand man keinen Zugriff aufs Spiel und so ermo?glichten technische Fehler und Ungenauigkeiten im Angriffsspiel den Gastgebern viele einfache Tore u?ber die erste und zweite Welle. Bis zum Halbzeitpfiff zog die MSG Großenlu?der/Hainzell auf 21:11 davon.

Die zweite Ha?lfte war deckungstechnisch ein Spiegelbild der ersten Halbzeit, denn auch eine 6:0 sowie eine 5:1 Deckung konnten den Gegner nicht an unza?hligen freien Torwu?rfen hindern. Lediglich das Angriffsspiel um das Ru?ckraumtrio Niklas Konze, Lukas Mock und Dino Duketis funktionierte nun besser, a?nderte aber nichts mehr am deutlichen und verdienten 44:31 Endstand.

Nun gilt es die Lehren aus dieser Niederlage zu ziehen, das Spiel abzuhaken und sich konzentriert auf das na?chste Heimspiel gegen die TSG Dittershausen vorzubereiten, die zuletzt den Mitaufsteiger HSG Fuldatal/Wolfsanger mit 30:28 besiegen konnte.
Anpfiff ist am 22.10. um 17:30 Uhr in der heimischen Ko?nigstorhalle. Die Mannschaft za?hlt auf eure Unterstu?tzung bei ihrer Mission Klassenerhalt!!!

TG Welheiden:
Tor: Bastian Diederich, Magnus Schengel, Philipp Lilienthal.
Feld: Tobias Wolk (1/1), Sebastian Ku?hn (3), Peter Gutheil (1), Lukas Mock (6), Niklas Konze (8), Steve Winterhoff (3), Hendrik Lausch, Fabian Ringleb, Dino Duketis (6), Jannik Reinbold (3), Christian Vogel.

Comments are closed.