TG Wehlheiden vs. HSG Hofgeismar/Grebenstein 36:30 (20:18)

TGW siegt gegen die SHG Hofgeismar/Grebenstein

Am elften Spieltag der Landesliga Nord Saison 2016/2017 gewann die TG Wehlheiden
in der heimischen Königstorhalle vor mehr als 100 Zuschauern mit 36:30 gegen die
SHG Hofgeismar/Grebenstein und konnte somit ihren Negativlauf von zwei aufeinanderfolgenden Niederlagen stoppen und in die Erfolgsspur zurückkehren.

Vor dem Anpfiff der Partie wurde der langjährige Wehlheider Tobias Hofmann, der im Herbst zur SHG gewechselt ist, von Abteilungsleiter Erich Kühn verabschiedet.
Den besseren Start ins Spiel erwischten die Gäste aus Hofgeismar, die in der elften Spielminute erstmals mit zwei Toren in Führung gingen. Zu diesem Zeitpunkt fand die Abwehr der TGW keinen wirklichen Zugriff auf das Angriffspiel der Gäste, die die zu großen Lücken in der 6:0 Deckung für sich zu nutzen wussten. Doch drei Treffer durch Rückraumspieler Lukas Mock und ein Tempogegenstoß von Jannik Reinbold brachten die Wehlheider zurück ins Spiel. Von nun an wurden die Wehlheider Angriffe besser ausgespielt und man kam durch einfache Kreuzungen im Rückraum immer wieder zum Torerfolg. Da die Deckungsarbeit allerdings bis zum Halbzeitpfiff nicht verbessert werden konnte, ging es mit einem leistungsgerechten 20:18 in die Kabinen.
Nach der Pause erwischte die TG Wehlheiden trotz mehrfacher Unterzahlsituationen den besseren Start und man konnte sich in der 43. Minute durch einen Treffer von Fabian Ringleb erstmals auf sechs Tore absetzen (28:22). Auch der eingewechselte Magnus Schengel zwischen den Pfosten der Wehlheider konnte sich in dieser Phase durch einige Paraden auszeichnen. In Folge dessen ließ die TGW nichts mehr anbrennen und feierte am Ende durch eine geschlossene Mannschaftsleistung einen verdienten 36:30 Heimerfolg über die SHG Hofgeismar/Grebenstein.

Am nächsten Wochenende kommt es dann beim letzten Auswärtsspiel in diesem Jahr zum Stadtderby in der Landesliga, wenn die TG Wehlheiden beim Tabellenletzten, der SVH aus Kassel, gastiert. Anpfiff ist am 10.12. um 19 Uhr in der Sporthalle Harleshausen. Das Team zählt auf eure Unterstützung im Kampf um die nächsten zwei Punkte in der Landesliga Nord! Also macht euch auf den kurzen Weg nach Harleshausen und unterstützt die Mannschaft von Spielertrainer Dino Duketis!

TG Welheiden:
Tor: Bastian Diederich, Magnus Schengel.
Feld: Tobias Wolk (5/4), Lukas Mock (3), Niklas Konze (5), Steve Winterhoff (4),
Hendrik Lausch, Fabian Ringleb (6), Jannik Reinbold (2), Philip Bachmann (4), Christian Vogel, Dino Duketis (7), Nico Deis.

Comments are closed.