TSG Dittershausen vs. TG Wehlheiden 28:30 (13:17)

TG Wehlheiden feiert Derbysieg

Am neunzehnten Spieltag der Landesliga Nord Saison 2016/2017 gewann die TG Wehlheiden vor 150 Zuschauern ein hitziges Derby gegen die TSG Dittershausen verdient mit 28:30.
In den ersten Spielminuten entwickelte sich ein offener Schlagabtausch zwischen den beiden Kontrahenten aus dem Kasseler Raum, bei dem sich keine Mannschaft absetzen konnte.
Dabei gelangen Kreisläufer Steve Winterhoff auf Zuspiel von Niklas Konze, der früh verletzungsbedingt ausschied, drei blitzschnelle Tore in der Anfangsphase.
Auf der Gegenseite erwischte der ehemalige Regionalligaspieler Michael Griesel einen Traumstart, der auch aufgrund einer viel zu passiven Wehlheider Deckung sieben seiner neun Tore vor dem Pausenpfiff erzielen konnte.
Ab der neunzehnten Spielminute begann sich aber der TGW-Angriff zu stabilisieren und man konnte sich fortan gestützt auf den starken Mittelmann Nicolas Bachmann bis zur Halbzeit auf 13:17 absetzen.
Den Start in den zweiten Spielabschnitt verschlief die Mannschaft um Spielertrainer Dino Duketis nach viel zu überhasteten Abschlüssen im Angriffsspiel völlig und die Gastgeber aus Dittershausen verkürzten in der 37. Spielminute auf 16:17.
In Folge dessen wurde die Gangart im zweiten Aufeinandertreffen beider Teams in dieser Saison deutlich ruppiger.
Doch die TG Wehlheiden ließ sich davon nicht beeindrucken und erhöhte in der 50. Spielminute beim Spielstand von 21:27 durch Philip Bachmann erstmals auf sechs Tore.
Auch ein Kopftreffer gegen den eingewechselten Bastian Diederich im Tor der Wehlheider, der gut parierte, und eine anschließende Rudelbildung brachten die TGW nicht mehr aus dem Konzept und so stand am Ende ein 28:30 Derbysieg über die TSG Dittershausen zu Buche, die durch die sechste Niederlage im sechsten Spiel der Rückrunde immer tiefer in den Abstiegskampf gerät.

Am kommenden Wochenende hat die Mannschaft um Kapitän Philip Bachmann spielfrei.
In zwei Wochen gastiert sie dann im nächsten Derby bei der HSG Fuldatal/Wolfsanger.
Anpfiff ist am 04.03. um 18 Uhr in der Sporthalle Eichhecke in Ihringshausen. Das Team zählt auf eure Unterstützung, um die nächsten zwei Punkte in der Landesliga einzufahren und sich im Spitzenquintett festzusetzen.

TG Welheiden:
Tor: Bastian Diederich, Magnus Schengel.
Feld: Lukas Mock, Niklas Konze, Hendrik Lausch, Philip Bachmann (5), Dino Duketis (2), Jannik Reinbold (1), Steve Winterhoff (3), Nicolas Bachmann (7), Fabian Ringleb (4), Peter Jung (1), Jan Volland, Tobias Wolk (7/7).

Comments are closed.