Nächste Termine

Kellerwald Bikemarathon

Es hatte sich bereits angedeutet: Nur zwei TGWler fanden die Zeit und fuhren den Saisonauftakt in Gilserberg mit dem Mountainbike. Die TGW hat die beiden interviewt.

TGW: Roman, wie ist es gelaufen?

Roman: „Sehr gut. Es geht ja besonders bei mir nicht darum, irgendetwas zu gewinnen. Daher konnte ich das Rennen genießen und hatte viel Spaß auf dem Kurs. Das Ergebnis von 2:32:16,44 für die 40 km ist absolut realistisch für mein derzeitiges Leistungsvermögen.“

TGW: Ein Wort zur Strecke

Roman: „Es war eine mehr als staubige Sache, schließlich hatte es ja ewig nicht geregnet. Dafür war der Kurs dann technisch eher einfach. Lediglich zwei Steigungen hatten solch scharfe Rampen, dass das Schieben schneller als das Fahren war. Ideal für meinen Fahrstil sind eher Steigungen bis maximal 15-20%. Für mehr fehlt einfach oft die Kraft. Als Ausgleich aber gab es lange und schnelle Abfahrten, die mit relativ wenig Konzentration bewältigt werden konnten. Also alles gut so.“

TGW: Ben, wie war es bei dir?

Ben: „Hmmm…ja….gut“

TGW: Bist du mit deiner Leistung zufrieden?

Ben: „Joa….schon“

TGW: Ok, dann versuchen wir es anders. Du bist als wahrscheinlich jüngster der U17 an den Start der 2×6 km gegangen und hast mit 43:33 den sechsten Platz von 14 gemacht. Aber es hätte ja noch besser kommen können. Deine erste Runde bist du in 17 Minuten gefahren und hattest auch in Runde 2 ein mächtig schnelles Gefühl, was auf eine Zeit in der 30er-Zone hinausgelaufen wäre, wenn du und noch ein weiterer Fahrer nicht von den Ordnern falsch eingewiesen worden wärest und dich dadurch vollkommen verfahren hättest. So konnten die beiden Quasi-Profis vom Team Venutto Sport Jewellery einsam ihre Kreise ziehen und eine 33:36 fahren. Ein Podiumsplatz wäre unter normalen Umständen also möglich gewesen, wenn auch Platz 1+2 ganz klar schon ab Start vergeben waren, aber der Dritte ist in 42:29 ins Ziel gekommen. Ärgert’s dich?

Ben: „Ja….blöde…“

TGW: Danke an die beiden Pedaleure und bei den nächsten Rennen noch ein Fünkchen mehr Erfolg und mehr Teilnehmer.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>