„Hausfrauenlauf“ – immer ein Grund zum Feiern.

Am 20. November 2012 hatten wir – nach dem Training durch Park Schönfeld – den 26. Geburtstag des „Hausfrauenlaufs“

gefeiert. Jede/Jeder hatte etwas Leckeres zum Frühstück mitgebracht und so war die Laune wieder bestens.

Leider war die aktive Läuferin Beate, die vor 26 Jahren ein Gründungsmitglied dieses Treffens war,

in diesem Jahr wegen einer Fernreise nicht dabei. Obwohl Holde wegen einer Fuß-OP eine Winterpause

einlegt, konnte sie mit einem Spezialschuh wenigstens zum Feiern kommen.

Unsere Trainingszeiten sind seit 26 Jahren stabil:

Dienstags und donnerstags  8:45 Uhr ab der Buchenau Kampfbahn.

Übrigens waren schon immer auch Männer dabei.