Norbert Holzhausen gewinnt 3-Berge-Lauf in Dodenhausen

Am 04.04.2009 vertraten Norbert Holzhausen und Peter Grunwald die Läufer der TGW beim 3-Berge-Lauf in Dodenhausen.

Die landschaftlich sehr schöne 26,2 km lange Strecke durch den Kellerwald hatte einige Überraschungen parat. Auf dem Weg über das Hohe Lohr, den Jeust und den 675m hohen Wüstegarten waren 950 Höhenmeter zu bewältigen. Besonders den letzten Anstieg zur Aussichtsplattform konnten die meisten nur gehend bzw. kletternd bewältigen.

beim Einlaufen
MassenstartStart
Peter - em Ende der Strecke und auch sonstPeter – am Ende der Strecke und auch sonst
Norbert - frisch zum ZielNorbert – frisch zum Ziel

Norbert bewies auch hier wieder einmal seine Top-Form und siegte in seiner Altersklasse M50 mit 2:12:16 Stunden und war damit 4 Minuten schneller als im Vorjahr. Peter schaffte in seinem 3-Berge-Lauf-Debüt die sehr anspruchsvolle Strecke in 2:39:52 Std. und somit den 17. Platz in der AK M45. Die Hna berichtete hierzu am 14.04.09.

Peter