Nächste Termine

Zum 2. Active Trailrunning Cup 2010/2011

Siegerehrung am 06.052011

Was letztes Jahr im Herbst begann, hat heute seinen Abschluss gefunden. Der 2. Trailrunning Cup ist zu Ende. Der Cup besteht aus 6 Landschaftsläufen, mit vier Läufen kommt man in die Wertung. Laut Veranstalter steckt dahinter folgende Idee:

Laufen dort wo es schön ist. Wo es sich lohnt, auch mal mal rechts und links zu schauen. Laufen als Genuss. Aber auch: Laufen, wo es nicht immer nur geradeaus geht, wo sich Berge in den Weg stellen, wo die Wege tief und matschig sein können. Wo Du im Ziel sagen kannst: Ich hab`s geschafft.

Norbert, Peter, Lothar, Olaf und Horst waren dabei und konnten sich heute die Urkunden und T-Shirts abholen. Also noch mal nach Bielefeld, allerdings ohne zu laufen zu müssen. Der  Veranstalter hatte zur Siegerehrung in die Hechelei eingeladen. (Mitten in Bielefeld im Ravensberger Park, umgeben von der erhaltenen Industriearchitektur, befindet sich der Club Triebwerk (Hechelei). Der Club befindet sich in einem Nebengebäude der alten Ravensberger Spinnerei, wo früher die Arbeiterinnen und Arbeiter in schweißtreibender Arbeit Flachs veredelten, was man „Hecheln“ nannte).

Es gab ein kleines Rahmenprogramm, heiße Suppe und die ersten drei Altersklasssensieger wurden auf das Podest gerufen und erhielten Geschenke. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Norbert, er wurde 3. in seiner Altersklasse. Da kann man mal sehen, dass die Kasseler Berge auch im Teutoburger Wald hilfreich sein können. Horst hat als einziger alle 6 Läufe bestritten und damit das Startgeld optimal genutzt. Wer möchte, kann sich ab sofort für den 3. Trailrunning Cup anmelden. Oder nur für den Teutolauf, oder den Hermannslauf, der Luisenturmlauf ist auch nicht schlecht… Fazit: Es hat Spaß gemacht!

Unsere Ergebnisse:

Name Klasse Punkte Platz ges. Platz Alterskl.
         
Norbert M50 267 63 3
Horst M50 483 124 8
Lothar M55 573 151 9
Peter M45 589 157 38
Olaf M40 706 185 54

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>