Zum Hitze Volkslauf des TSV Obervorschütz

Laufen oder nicht laufen, bei 35° C im Schatten? Das war die Frage, welche im Vorfeld der Veranstaltung häufig diskutiert wurde. Der TSV Obervorschütz hat auf die extremen Temperaturen reagiert und alle Läufe über die 5 km  Strecke geführt, so dass man mehrmals an den Wasserstellen vorbei kam. Die Langstrecke wurde auf 15 km verkürzt und es bestand die Möglichkeit, nach 5 km bzw. 10 km den Lauf zu beenden. Die Zeiten wurden erfasst. 

Insgesamt war es ein kleines Starterfeld, welches bei den hochsommerlichen Temperaturen nach Obervorschütz kam. Genau ein halbes Dutzend Läufer der TG Wehlheiden waren auch dabei und haben dabei die Erfahrung gemacht, dass große Hitze die Leistungsfähigkeit doch mehr oder weniger einschränkt.

Der Nordhessencup macht jetzt erstmal Sommerpause, bei der TGW ist dann im August der nächste Lauf.