1. Sieg in der Bezirksliga-Ost

Die erste Schach-Mannschaft der TG Wehlheiden erzielte am 2. Spieltag in der Bezirksliga-Ost ihren ersten Sieg. Die Mannschaft aus Hessisch Lichtenau wurde souverän mit 4.5:1.5 Punkten bezwungen.

Schon vor Beginn der Kämpfe stand es 1:0 für uns: Der Gegner von Frank trat nicht an  – es wurde in unseren Reihen darüber spekuliert, warum die HeLi-Männer gerade das 4. Brett frei ließen: war es etwa der Nimbus des Großmeisterin-Bezwingers oder nur Zufall?  Von 16:30 bis 17:00 Uhr fiel dann die Entscheidung zu unseren Gunsten. Zunächst konnte Michael Mertens an Brett 2 seinen positionellen Druck beeindruckend verwerten, Lars brauchte an Brett 5 nur 22 Züge, um seinem Gegner die Grenzen aufzuzeigen und Klemens zeigte am Spitzenbrett trotz einer Magenverstimmung eine souveräne Partieanlage. 4:0!
So war es bedauerlich, aber nicht spielentscheidend, dass Michael Maus an Brett 3 nicht den besten Tag erwischt hatte und in hoffnungsloser Stellung aufgeben musste. Die beiden erfahrensten Spieler trafen an Brett 6 aufeinander und lieferten sich das wildeste Gefecht; Dieter Kaierle willigte bei dem deutlichen Spielstand in das Remisangebot seines Gegners ein. Fazit: der errungene 3. Platz lässt hoffen. Aber die Schachköpfe aus Münden, uiuiui…

Hier die aktuelle Tabelle zur Ansicht: BL-Ost-Tabelle

Im Anschluss an den Mannschaftskampf hatte ich Gelegenheit, mit Michael Mertens (MM) einen unserer beiden Spitzenspieler zu interviewen:

Michael, wie ist Dein Fazit?
MM: Also, ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis!

Du spielst zur Zeit wirklich sehr stark! Worauf führst Du das zurück?
MM: Meine Philosophie ist es, dass Felder dazu da sind, um beherrscht zu werden…

Michael, ich danke Dir für das Interview!

 

Nachtrag zum September-Schnellschach: Das 2. Schnellschach-Turnier – Monat September – gewann mit 4.5 Punkten Michael Maus! 2. wurde Frank Huneck mit 4.0 Punkten, 3. Lars Ratschke mit 3.5 Punkten vor weiteren 7 Teilnehmern.

In der Jahreswertung führt nach 2 Turnieren Frank Huneck:

1. Frank Huneck 9.0 (2)
2. Lars Ratschke 7.5 (2)
3. Cesar Fernandez  5.0 (2)
4. Dieter Kaierle 4.5 (2)
5. Peter Neumann 4.5 (2)
6. Karl-Heinz Krause 3.0 (1)
6. Martin Hocke 3.0 (1)
6. Martin Altgott 3.0 (1)
9. Harald Eurich 3.0 (2)
10. Tim Bretthauer 2.5 (1)
11. Markus Meyl 2.o (1)
11. Siegfried Schönle 2.o (1)
11. Slobodan Mihailovic 2.0 (1)
11. Dieter Granaß 2.0 (1)
15. Eva Eurich 2.0 (2)
16. Peter Barchfeld 1.5 (1)

Das nächste Schnellschach-Turnier  – 5 Rd. CH, 2×20 Min. –  findet am 28. Oktober 2011 ab 19:30 Uhr in der KITA Wehlheiden statt. Vereinslose Teilnehmer bzw. Teilnehmer aus anderen Vereinen sind herzlich willkommen.
Anm. bei Turnierleiter Frank Huneck, Tel. 0177 – 770 77 21 oder per E-Mail unter f.huneck@kobra-nvs.de.

 

 

Euer Frank