Ein souveräner Erster und vier Zweite

TGW-Schnellschach, Freitag, 22. Juli 2016
Hannes Meyner gelang im Juli-Schnellschachturnier wie schon zweimal zuvor ein Durchmarsch mit 100 % Gewinnpartien. Bei 5 Punkten in 5 Partien distanzierte er gleich vier Verfolger mit jeweils 3,5 Punkten auf einen zweiten Platz: Markus Schlachowitsch, Uwe Pichl, Frank Borchardt und Lars Ratschke.

Ingesamt 16 Teilnehmer, darunter 6 vereinsfremde spielten diesmal mit.

Hier die Übesicht nach 6 Turnieren in 2016: Schnellschach_übersicht_2016

Frank Huneck.