Glücklicher Patrick Francis siegt glücklich!

Das vorletzte Schnellschachturnier in diesem Jahr sah einen glücklichen Sieger. In einer materiell nachteiligen Stellung mit einem Minusturm konnte Patrick (TGW) im „Endspiel“ gegen seinen Konkurrenten um den Sieg in der Jahreswertung, Karl-Heinz Schnegelsberg,  durch einen Einsteller von „KHS“ ein glückliches Remis erzielen.  Schon in der Partie gegen Markus Eckhardt profitierte er von einem Schnitzer seines Gegners. Aber: Der Spieler, der den vorletzten Fehler macht, gewinnt halt… Patricks Ergebnis: 4,5 Punkte!

Die Ränge: Auf Platz zwei, drei und vier landeten punktgleich mit je 4 Punkten Markus Eckhardt (vereinlos), Karl-Heinz Schnegelsberg (KSK) und Uwe Pichl (TGW). Beachtlich die 3 Punkte des Jugendtalents Leon Schnegelberger vom KSK!

Hier die Jahresübersicht nach 9 von 10 Turnieren: Schnellschach_übersicht_2015

Das nächste Turnier im Rahmen der Schnellschachserie findet am 18. Dezember als Würfel-Wichtel-Turnier statt!

Bitte verpacktes Geschenk mitbringen!

Bericht: Frank Huneck.