Meister Eckhardt gewinnt November-Schnellschach und ist vorzeitig Jahressieger.

Je weiser aber und mächtiger ein Meister ist, um so unmittelbarer geschieht auch sein Werk und um so einfacher ist es

Meister Eckhardt, Mystische Schriften

Nach seinem Sieg im November-Schnellschach der Schachabteilung der TGW am letzten Freitag führt Markus Eckhardt uneinholbar die Jahreswertung an. Ebenfalls 4 Punkte erzielten Kayvan Rafiee  und Karl-Heinz Schnegelsberg (beide KSK). Es folgen drei Spieler mit 3,5 Punkten. Das Turnier war mit 18 Teilnehmern, darunter 7 vereinsfremden, wieder gut besetzt. Als Neuling durften wir den Jugendspieler Leon Schnegelberger vom KSK begrüßen, der in einigen Partien viel Pech hatte und 1,5 Punkte erreichte.

In der Jahreswertung liegt Klemens auf einem sicheren 2. Platz. Nur um Platz 3 wird es im abschließenden Dezember-Schnellschach am 12.12.14 noch einen spannenden Kampf zwischen Michael Maus, Michael Mertens und Karl-Heinz Schnegelsberg geben.

Hier die Gesamtübersicht nach 10 Wettkämpfen: Schnellschach_Übersicht_2014

Bericht: Frank Huneck.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>