Sommerfest der Schachabteilung

Am letzten Samstag feierten die Mitglieder der Schachabteilung mit ihren Angehörigen den erfolgreichen Saisonabschluß!

Auch Ehrungen standen auf dem Programm… aber der Reihe nach:

Nachdem Harald mit tatkräftiger Unterstützung von Slobo die Grillkohle zum Glühen gebracht hatte, gings erst einmal ans Eingemachte. Eine ca. 5-minütige, von Abteilungsleiterin Eva Eurich formgerecht eingereichte außerordentliche Mitgliedersitzung, unterbrach das fröhliche Essen und Trinken. Hier wurde Frank mit 16 von 17 Stimmen zum neuen 2. Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit Jörgs Posten an.

En passant wurden folgende Ehrungen vorgenommen: Der Mannschaftsführer der Ersten, Frank, übergab dem erfolgreichsten Mannschaftsspieler Patrick seinen Preis, Mannschaftsführer Peter Eduard tat dies bei Slobo als erfolgreichsten der Zweiten ebenso. Eva überreichte unserem Hessenmeister Maurice nachträglich eine DVD zur weiteren Spielstärkeverbesserung.

Turnierleiter Peter B. händigte dem Vereinsmeister 2013, Patrick Francis, den Wanderpokal für mindestens 1 Jahr zum Verbleib aus.

Die folgenden Besprechungen der Mannschaftsaufstellungn verliefen in einem ruhigen, aber engagierten Rahmen. Wir konnten uns einigen! Durch den Neuzugang Markus Schlachowitsch, gen. „Schlacho“, konnte sich die Erste gezielt verstärken, die Zweite musste Markus an die Dritte abgeben, die in die Bezirksliga aufsteigen möchte / soll.

Ein rundum gelungenes Sommerfest!

Euer Frank.

SAM_1514

Die Vorbereitungen laufen…

SAM_1515

Begrüßungsrituale

SAM_1516

Peter Eduard ehrt seinen besten Mann, Slobo.

SAM_1521

Frank ehrt Patrick als erfolgreichsten Mannschaftsspieler der Ersten.

SAM_1522

Turnierleiter Peter (links) und unser Vereinsmeister 2013, Patrick, mit Wanderpokal.

SAM_1524

Gruppenbild mit Dame

SAM_1525

Small talk vor dem Vereinsheim.

SAM_1527

Karl-Heinz Krause, nicht nur Wanderführer, sondern auch Mitglied in der Schachabteilung, freut sich.