TGW I steigt in Nordhessenliga auf.

Die erste Mannschaft der TGW-Schachmannschaft ist erneut aufgestiegen. Am Sonntag, den 13. Mai besiegte sie den SC Fuldatal mit 5:1 und wurde somit Meister der Bezirksliga-Ost. Vor dem Spiel herrschte unter den Mannen Einigkeit darüber, dass nur ein Sieg zählt, um den Verfolger Kaufungen sicher hinter sich zu lassen. Und alle spielten sehr konzentriert, Klemens und Frank siegten sehr schnell, es folgten Michael Maus und Dieter, so dass die verbliebenen Partien von Lars und Michael Mertens remis gegeben werden konnten.

Sekt statt Selters: Die "Erste" feiert den Aufstieg.

Erfolgsreichster Spieler war unser Trainer Klemens, der am 1. Brett 7,5 Punkte aus 9 Partien holte. Respekt!

Fazit: eine rundum gelungene Saison geht zu Ende.
Einziger Wermuthstropfen: Für die Nordhessenliga reicht die Spielerdecke nicht aus. Dort ist die Luft wesentlich dünner, erfahrene Schachspieler werden benötigt, um den Klassenerhalt zu schaffen. Bisher haben wir jedoch mit Ulli Rehbein erst einen starken Neuzugang – zwei weitere Spieler werden gesucht.

Euer Frank