Überraschendes Comeback unseres ersten Brettes.

Am Sonntag den 06.03.2016 stand der vorletzte Kampf der Landesklassensaison auf dem Programm. Die erste Mannschaft der SF Korbach kam auf unsere Wiese. Am Samstag zuvor erreichte mich die erfreuliche Mitteilung, daß Maurice seinen Auslandsaufenthalt beendet hat und wieder zur Verfügung steht. Mit dieser deutlichen Verstärkung der Mannschaft konnte eigentlich nichts schiefgehen. So war der MK auch bereits nach knapp 3 Stunden entschieden, wir führten bereits mit 5:0 Punkten. Da fiel es nicht weiter ins Gewicht, daß Maurice und Niko ihre Partien aufgeben mußten. Es wurde trotzdem noch spät, da Patrick seine völlig desolat anmutende Stellung Zug um Zug aus der Umklammerung löste und noch zum vollen Punkt führte. Ein Hochgenuss, der für die dreistündige
„Verlängerung “ mehr als entschädigte. Somit hieß es am Ende 6:2 für unsere Mannschaft.
Bericht: Ulli Rehbein