Weihnachtsturnier Schach: Karl-Heinz kam, sah…

und siegte! Während des Weihnachts-Wichtelturniers wurde Karl-Heinz Krause nicht müde, zu betonen, dass er nicht mehr so in Form wie früher sei. Menno, das wollten die anderen Teilnehmer sich lieber nicht vorstellen! Denn seine momentane Spielfreude wurde mit einem ungeteilten 1. Platz belohnt: 4.5 Punkte aus fünf 20-Minuten-Partien, als einziger der 14 Teilnehmer ungeschlagen – nur Pokalsieger Ulli Rehbein konnte ihm in der letzten Runde in einer denkwürdigen Partie mit einem Remis das Wasser reichen. 3. in einer langen Reihe von Spielern mit 3 Punkten wurde Lars dank der besseren Feinwertung.

Die Abschlusstabelle könnt Ihr hier einsehen: wichtelturnier_2011

Am Dienstag, den 20.12. findet von 18:30 bis 20:00 noch einmal das Training mit Klemens statt, ansonsten geht es offiziell wieder weiter am Di, den 10.01.2012!

Bis dahin eine frohe Zeit, kommt zur Ruhe und gut rüber. Auf ein AUCH schachlich erfreuliches Neues Jahr.
Euer Frank Huneck.