Würfeln – Wichteln – Weihnachteln

Mit einem kombinierten Würfelschach- und Wichtelturnier ging die Schachabteilung in die Winterpause. Weihnachtlich wurde es durch die mitgebrachten Leckereien auch noch…

5 Runden Würfelschach im CH-System: Hier waren von Anfang an Klemens, Vorjahressiegerin Eva und unser Gast Heidrun favorisiert. Zunächst konnten sie auch ihrer Favoritenrolle gerecht werden, doch fiel Heidrun dieses Jahr durch zwei Niederlagen schnell zurück, während andere, Dieter Kaierle und Siggi, groß aufspielten. Auch Peter Barchfeld rollte nach einer Auftaktniederlage gegen Klemens das Feld von hinten auf. In der letzten Runde führte Dieter mit einem Punkte Vorsprung vor Michael Mertens, Siggi und Peter Barchfeld. Michael gelang ein Sieg, und so konnte er sich punktgleich, aber mit der besseren Feinwertung (0,5 Punkte Vorsprung) vor Dieter Kaierle und Siggi setzen. Über den liebevoll gebastelten Würfelschachpokal freute er sich verhalten.

Hier die Enttabelle:
Würfelschach_2014

Jede/r hatte ein anynom verpacktes Geschenk mitgebracht und die Teilnehmer bedienten sich bei der von Maurice (enttäuschend sein letzter Platz, aber nicht anders zu erwarten – er muss noch viel würfeln!) moderierten Siegerehrung in der Reihenfolge ihrer Platzierung.

Anschließend wurde dann noch lange „richtig“ Schach gespielt…

Bericht: Frank Huneck