www-Turnier der Schachabteilung

Das www steht nicht für world-wide-web, sondern für unser Weihnachts-, Wichtel-, Würfelschach. Wie jedes Jahr in der Adventszeit schließt das Turnier das Schachjahr der TGWler ab. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hat die Pflicht, ein weihnachtlich verpacktes Geschenk (Wert: 5 € bis ?? €) mit zum Turnier zu bringen, auch Weihnachtsgebäck und -dekoration wird gern gesehen.

Gespielt wird Würfelschach nach den amtlichen Regeln:
Zu Spielbeginn erhält jeder Spieler einen Würfel, dessen vor jedem Zug geworfene Augenzahl bestimmt, mit welcher Figur als nächstes gezogen werden muss. Dabei gilt die Zuordnung:
1 = Bauer, 2 = Springer, 3 = Läufer, 4 = Turm, 5 = Dame, 6 = König.
Bei mehreren gleichen Figuren kann man sich aussuchen, mit welcher man ziehen möchte. Die Rochade gilt als Königszug. Schach und Matt sind aufgehoben und die Partie ist zu Ende, wenn ein Spieler den König seines Gegners schlägt.
Wenn man keine der Würfelzahl entsprechende Figur mehr hat oder die gewürfelte Figur nicht ziehen kann, muss man aussetzen. Ausnahme: Der erste Zug, hier kann bis zu dreimal gewürfel werden.

Der Gewinner/die Gewinnerin hat die Auswahl aus dem Geschenkeberg usw., bis auch das letzte Mitbringsel verteilt ist.

5 Runden, Schweizer System.

Beginn: 19:45 Uhr.

Voranmeldung ist nicht notwendig.