Hütt Luxus Cup bleibt in Kassel – Wizards gewinnen Turnier

Am vergangenen Samstag ging es zum dritten Mal um den Hütt Luxus Cup beim Turnier zum Jahresende bei den Wizards.

Zu Gast im Baunataler Sportkomplex waren die Vorjahressieger Berlin Buffalos, die Mendener Mambas, Holtenau Huskies und die Paderborn Rogues. Aus Kassel waren die beiden Herren-Teams vertreten.

Um 9:00 Uhr begann das Turnier mit der Begegnung Kassel Wizards 1 gegen Kassel Wizards 2 (4:1), im Laufe des Tages spielten alle Mannschaften einmal gegeneinander. In einer anschließenden Platzierungsrunde wurden die Sieger der von der Hütt Brauerei bereitgestellten flüssigen Preise ausgespielt.

Erstmals bleibt der „Hütt Luxus Cup“ in der nordhessischen Heimat, die Erste Mannschaft der Wizards hat im entscheidenden Spiel in den letzten Sekunden gegen Berlin zum 2:1 getroffen und somit den 1. Platz gesichert. Im ersten Jahr ging der Wanderpokal zu den Rhein Main Patriots nach Assenheim, die Berlin Buffalos konnten den Pokal letztes Jahr mit in die Bundeshauptstadt nehmen.

Die Kassel Wizards bedanken sich bei allen Gastmannschaften und den zahlreichen Schiedsrichtern in der Halle. In Zusammenarbeit mit der ISHD war dieses Turnier gleichzeitig ein offizieller Schiedsrichterlehrgang.

 

Hier noch die komplette Abschlusstabelle:

1. TGW Kassel Wizards I

2. Berlin Buffalos Christmas Selection

3. Mendener Mambas

4. Holtenau Huskies

5. TGW Kassel Wizards II

6. Paderborn Rogues

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>