Nächste Termine

TGW Kassel Wizards gewinnen beide Spiele gegen Commanders Velbert

Sechs Punkte bleiben nach den Spielen am Samstag auf dem Kasseler Punktekonto. Zunächst hat die Zweite Mannschaft der Wizards gegen die Zweitvertretung der Commanders Velbert in der Regionalliga Mitte einen klaren 10:3 Sieg erspielen können.

Die Kasseler landen somit nach 7 Spielen im oberen Mittelfeld der Tabelle auf Platz 3.
Das nächste Spiel der Wizards II ist am 20. Juni, Gegner sind wieder die Commanders Velbert, dann jedoch auf dem eigenen Platz.

Die Erste Wizards-Mannschaft hat im Anschluss an das Regionalligaspiel gegen die Commanders Velbert I gespielt. Nach nur 1:35 Minuten traf Mathias Möller das gegnerische Tor, allerdings glich Velbert in der 3. Minute aus…

Sven Valenti, seit diesem Spiel neu im Kasseler Kader, erhöhte nach gut 12 Minuten zum 2:1, allerdings glichen auch dies die Gäste kurze Zeit später wieder aus. Manuel Klinge und erneut Mathias Möller erhöhten auf 4:2, kurz vor Ende des ersten Drittels gelang Velbert in Überzahl erneut der Anschluss zum 4:3. Kurz nach dem Wiederanpfiff gelang den Gästen abermals der Ausgleich.

Nachdem das Spiel bis etwa zur Hälfte durchaus ausgeglichen war, konnte Velbert nun mit dem Druck und Tempo der Kasseler Mannschaft nicht mehr mithalten. Timo Heinrich, Andre Haaf, Sven Mecke, erneut Valenti und Haaf sowie Stefan Heinrich legten bis zur 39. Minute auf 10:4 vor. Die letzten Sekunden vor der Pause gelang es den Gäste durch 2 Treffer den Abstand nochmals zu verkürzen. Das nächste – und letzte – Tor für Velbert fiel unmittelbar nach Anpfiff des letzten Drittels.

Manuel Klinge, Stefan Heinrich, Mario Kreuz, 2x Alexander Heinrich, erneut Klinge sowie zwei weitere Tore von Mathias Möller ließen den Commanders keine Chance mehr am Ausgang des Spiels etwas zu ändern. Endstand nach 60 gespielten Minuten: 18:7.

Die lange Liste der Kasseler Torschützen beinhaltet wieder einmal fast die komplette Mannschaftsaufstellung. Der gute Arbeit des gesamten Teams, nicht nur bei diesem Spiel, ist mit ein Grund dafür, dass die Wizards ihre Position als Tabellenführer der 2. Bundesliga Nord erfolgreich verteidigen konnten.

Das nächste Spiel der Ersten Mannschaft der Wizards ist am Samstag, 13.6.2015 um 19:00 Uhr im Baunataler Sportkomplex. Gegner sind dann die Hannover Hurricanez.

 

Tore und Assists der TGW Kassel Wizards I

Mathias Möller (4/1), Manuel Klinge (3/5), Alexander Heinrich (2/2), Andre Haaf (2/1), Stefan Heinrich (2/0), Sven Valenti (2/0), Timo Heinrich (1/3), Sven Mecke (1/1), Felix Frölich (0/2), Daniel Preuß (0/2)

 

Tore der TGW Kassel Wizards II

Jens Philip Witzel (3), Björn Weitzel (2), Christian Pawlowski (1), Alexander Schmidt (1), Dominik Schubert (1), Thomas Hörner (1), Nils Stange (1)

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>