Siege für Damen 3 und Herren, Damen 1 und Damen 2 gehen leer aus

Licht und Schatten wechselten am Wochenende bei dem TGW-Volleyballern. Die Damen 3 mussten in der Bezirksliga Nordwest auswärts beim Tabellendritten ACT Kassel bestehen. In einem von Beginn an sehr konzentriert gefühlten Spiel konnte das ACT-Team mit 3:0 geschlagen werden. Nach diesem Sieg belegen die Damen Platz 3 in der Bezirksliga Nordwest. Den weiterhin ungeschlagenen Tabellenführer in der Landesliga Nord stellen die Herren. Die Zuschauer sahen ein spannendes Derby gegen den Tabellendritten Bergshausen. Das enge Spiel musste im Tiebreak entschieden werden, […]

Weiterlesen

1. Damen gegen Speyer und 2. Damen Waldgirmes II erfolgreich

Mit einem deutlichen 3:0 gegen TSV Speyer haben sich die 1. Damen im oberenTabellendrittel der Regionalliga Südwest festgesetzt. Als sich Zuspielerin Kim Schröder gegen Ende des 1. Satzes verletzte, stockte den zahlreichen Zuschauern der Atem. Nach kurzer Behandlungspause konnte sie das Spiel glücklicherweise fortsetzen. Lediglich im 2. Satz war Speyer ebenwürdig.

Weiterlesen

Volleyball: Auswärtssieg am Taunus

Mit einem Auswärtssieg und den damit verbundenen zwei Punkten im Gepäck ist die Regionalligamannschaft der TGW aus Bad Soden zurückgekehrt. Gegen den Oberligaaufsteiger TG Bad Soden II kam die Mannschaft zu einem 3:1 Erfolg und steht nun mit 4:2 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Weiterlesen

Volleyball: Männer erfolgreich, Damen 1 gehen leer aus

Überraschend stark präsentierten sich die 15-jährigen Volleyballer der Hessenauswahl beim Spiel in der extrem flachen Halle in Herleshausen. Nachdem der erste Satz mit einer stabilen Ballannahme um Libero Maui Torres klar gewonnen werden konnte, schlichen sich im Verlauf einige Unaufmerksamkeiten ins Spiel. Der 3:0 Erfolg war dennoch nie gefährdet, so dass sich die Mannschaft zur Herbstpause (der Ligabetrieb ruht auf Grund der Herbstferien) an der Tabellenspitze mit TV Cölbe und FSV Bergshausen festsetzt. (Vollständiger Bericht)

Weiterlesen

Volleyball: Keine Halle – (fast) keine Punkte?!

Erwartet schwer taten sich die Herren der TG Wehlheiden gegen die erfahrene Mannschaft aus Steinfurth. Insbesondere die Schnellangreifer der Mittelhessen dominierten am Anfang das Spiel, so dass die Gastgeber mit 2:0 Sätzen in Führung gingen. Eine stabilere Ballannahme und die Einwechslung von Felix Amtsberg ließen das Spiel zugunsten der TGW kippen. Am Ende konnten die Männer einen schwer erkämpften 3:2 Sieg feiern. (Vollständiger Bericht)

Weiterlesen
1 2 3