Volleyball Herren ungefährdet beim 3:0 gegen Langen

Eine konzentrierte Mannschaftsleistung reichte den TGW Volleyball Herren, um 3 Punkte gegen Langen einzufahren (+19, +22, +21). Die TGW spielte ihre Erfahrung aus und punktete in den wichtigen Phasen. „Zuspieler Timo Breithaupt hat das Spiel variabel aufgezogen und die Bälle effektiv verteilt“, sprach Spielertrainer Fooken dem Leistungsträger nach der Partie ein Kompliment aus. Alle Spieler kamen zum Einsatz, die Auswechselspieler fügten sich nahtlos ins Spielgeschehen ein. Für das nächste Heimspiel am 13.12. gegen den VC Ober Roden wid die Mannschaft […]

Weiterlesen

Volleyballer holen Punkt in Rüsselsheim

Ohne Libero und ohne wirkliche Auswechselspieler fuhren die Volleyball Herren am Wochenende nach Rüsselsheim. Dort galt es, gegen eine dynamische Nachwuchsmannschaft zu bestehen. Im ersten Satz gab es einen Schlagabtausch auf Augenhöhe. Der Satz ging am Ende durch wenige Eigenfehler im Angriff und eine noch nicht stimmige Abstimmung in der Abwehr knapp an die Gastgeber. Im zweiten Satz war die TGW entschlossener, spielte sich früh – vor allem durch schärfere Aufschläge – einen deutlichen Vorsprung heraus und entschied den zweiten […]

Weiterlesen

Volleyball Herren chancenlos im Derby gegen Vellmar

Ohne Wechseloptionen im Angriff reiste die TGW nach Vellmar und kam chancenlos unter die Räder: 3:0 (+19, +16, +24). „Zu keinem Zeitpunkt hatten wir Zugriff auf das Spiel“, ärgerte sich Spielertrainer Fooken nach der einseitigen Begegnung. „Wir konnten im Angriff nicht wechseln und auch die Auszeiten zeigten keinerlei Wirkung“. Ohne Punktegarant und Mannschaftsführer Thorge Brünig, der gesundheitsbedingt ausfiel, fand die TGW nie zu ihrem Rhythmus. „Es liegt uns nicht, als Favorit gejagt zu werden. Mit diesem vermeintlichen Druck können wir […]

Weiterlesen

Volleyball Herren holen zwei Punkte gegen Kriftel

Nach einer bislang sehr erfolgreichen Saison der TGW Volleyball Herren stand am vergangenen Wochenende die Begegnung gegen Kriftel vor heimischem Publikum an. Kaum war die Partie angepfiffen, lag man bereits 0:4 zurück. Doch auch die TGW hatte längere Phasen, in denen gepunktet wurde und so konnte der erste Satz geholt werden (27:25). Das Spiel blieb zerfahren mit schwankenden Leistungen auf beiden Seiten. Spielertrainer Dierk Fooken kritisierte:“der Spielverlauf zeigte klare Schwächen in der Block-Abwehr-Abstimmung“. Lediglich Mittelblocker Thorge Brünig und Zuspieler Timo […]

Weiterlesen

Wichtiger Punkt in Cölbe

Nachdem beide Zuspieler der Volleyball Herren langfristig ausgefallen sind, bekam die Mannschaft unerwartet Unterstützung vom ehemaligen Elgershäuser Timo Breithaupt. In Cölbe (Tabellenletzter) galt es nun, bei einem vermeintlich schlagbaren Gegner zu punkten. Zunächst sah es auch so aus. Zwar noch etwas unsicher in der Abstimmung und zu uneffektiv im Angriff war der erste Satz recht ausgeglichen. Am Ende setzte sich die TGW durch und ging 1:0 in Führung. Im zweiten Satz lagen die Nordhessischen Gäste lange Zeit zurück. Erst am […]

Weiterlesen

Volleyball Herren lassen Punkte in Kriftel

Gegen Kriftel galt es am vergangenen Wochenende wichtige Punkte zu holen, da es sich um unmittelbare Tabellennachbarn im Kampf gegen den Abstieg handelte. Im Hinspiel unterlag die TGW knapp 2:3, man war also gewarnt. Der erste Satz war erfüllt von Unsicherheit und Unklarheit in der Abstimmung, doch konnte der Satz durch zunehmendes Engagement und Kampfgeist herumgebogen und am Ende gewonnen werden. Nur eine merkwürdige Entscheidung des Schiedsgerichts, die ohne vorherige Verwarnung eine gelbe Karte nach sich zog, unterbrach kurz den […]

Weiterlesen

Volleyball Herren bezwingen Orplid Darmstadt

Nach der knappen Niederlage gegen den Tabellenführer Rodheim letzte Woche, konnten die Volleyballer der TGW nun an ihre starke Leistung anknüpfen und einen Sieg im Tiebreak gegen Orplid Darmstadt erringen. Zunächt verschliefen die Nordhessenden den ersten Satz. Abstimmungsschwierigkeiten und Unsicherheiten verhalfen dem Gast, das Spiel zu bestimmen und 25:18 für sich zu entscheiden. Doch langsam wachte die TGW auf. Die Annahme stabilisierte sich und der Spielaufbau gelang immer besser. Zuspieler Ingo Kopfer konnte so seine Angeifer besser einsetzen. Vor allem […]

Weiterlesen
1 2 3 4 7