Erfolgreiches Volleyball-Wochenende

Zum Abschluß der Hinrunde waren Damen 1 und Damen 3, sowie die Herren im Einsatz.

Die 1. Damen verbringen den Jahreswechsel auf einem beachtlichen 2. Platz in der Regionalliga Südwest. Am Sonntag konnte Eintracht Frankfurt in einer hochklassigen Partie mit 3:1 geschlagen werden. Mit 12:6 Punkten führt die TGW das Verfolgerfeld des ungeschlagenen Spitzenreiters VSG Saarlouis an.

Die Landesliga-Damen befanden sich bereits in der Winterpause. Nachdem am Wochenende direkte Konkurrenten punkten konnten, belegt die 2. Damen mit 6:12 Punkten den 8. Platz, welcher vorraussichtlich nicht für den Klassenerhalt reichen würde.

In der Bezirksliga Nordwest gewannen die 3. Damen gegen VfL Wolfhagen glatt mit 3:0. Im zweiten Spiel musste man sich FSV Bergshausen II mit 1:3 geschlagen geben. Das Team überwintert auf einem guten 3. Platz mit 12:6 Punkten.

Weiterhin ungeschlagen sind die Herren der TGW. Dietrich Schneider hatte sich für die Begegnung an alter Wirkungsstätte in Biedenkopf sicherlich ein besseres Spiel seiner Mannen gewünscht. Die Herren taten sich sehr schwer, konnten das Spiel aber mit 3:1 siegreich gestalten. Nach seiner Wechselsperre kam Neuzugang Christian Koch zu seinem ersten Punktspieleinsatz. Nach dem Sieg in Bergshausen bleibt der TV Cölbe den Herren aber weiterhin dicht auf den Fersen.