Nächste Termine

  • Keine Termine.

Heimspiel für Damen II und III – Herren in Bergshausen gefordert – Damen I im Saarland

Am Samstag empfangen die Damen II in der Landesliga Nord Blau-Gelb Marburg und TV Biedenkopf. Ein Sieg gegen Marburg könnte den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf auf Distanz halten. Der zweitplatzierte TV Biedenkopf hatte in der Rückrunde des Öfteren mit Besetzungsproblemen zu kämpfen. Kann die Mannschaft ihr Potenzial abrufen, ist auch im zweiten Spiel alles möglich. Spielbeginn ist 15.00 Uhr in der Hegelsberghalle.

Parallel zur 2. Mannschaft empfangen die Damen III in der Bezirksliga Nordwest ACT Kassel und VC Blockfrei Hofgeismar. ACT Kassel ist im Tabellenmittelfeld platziert, Hofgeismar ist Tabellenletzter. Nach der Niederlage zum Rückrundenauftakt will die Mannschaft in die Erfolgsspur zurückfinden und gegen beide Gegner punkten.

In der Landesliga Nord der Herren kommt es in Bergshausen zum Spitzenspiel zwischen dem drittplatzierten FSV und der TG Wehlheiden. Es ist ein offenes Spiel zu erwraten, in dem die Tagesform ausschlaggebend sein wird. Dennoch will die TGW ihre Tabellenführung mit einem Sieg verteidigen. Spielbeginn ist 15.00Uhr in der Sporthalle vor der Söhre in Bergshausen.

Nachdem die Regionalliga-Damen am vergangenen Wochenende spielfrei hatten, muss sich die Mannschaft am Samstag auf eine lange Auswärtsfahrt begeben. Es geht ins Saarland zur zweiten Mannschaft von TBS Saarbrücken. Zuspielerin Kim Schröder befindet sich nach längerer Pause wieder im Training. Funktioniert trotz Trainingsrückstand die Abstimmung zwischen Zuspiel und Angriff, ist gegen Saarbrücken ein Sieg möglich.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>