Schwache Punktausbeute der Volleyballer

Am vergangenen Wochenende konnten nur die Damen III eines ihrer Spiele erfolgreich gestalten. Alle anderen Teams gingen leer aus.

In der Bezirksliga Nordwest hatten die Damen III die Mannschaften von ACT Kassel und VC Blockfrei Hofgeismar zur Gast. Im ersten Spiel musste man sich im Kasseler Derby gegen ACT glatt mit 0:3 geschlagen geben. Nach der NIederlage zeigte das Team die richtige Reaktion und schlug den VC Blockfrei Hofgeismar ebenfalls glatt mit 3:0. Nach 11 von 16 Spielen belegt die 3. Damen mit 12:10 Punkten den 4. Platz in der Bezirksliga Nordwest.

Die 1. Damenmannschaft trat in der Regionalliga Südwest im fernen Saarbrücken an. Man spielte über weite Strecken gut mit. Am Ende sprang dabei aber nichts zählbares, sprich ein Satz- oder gar Spielgewinn heraus. Nachdem man ist mit zweit Niederlagen ins Jahr 2011 gestartet ist, rutscht die TGW von Platz 2 auf  Platz4 der Tabelle ab.

Ebenfalls sieglos blieb die 2. Damenmannschaft in der Landesliga Nord. Gegen Blau-Gelb Marburg wär ein Sieg sehr wertvoll gewesen. Leider konnte der Gast alle Sätze für sich entscheiden, so dass man trotz gutem Spiels das Feld mit einer 0:3 Niederlage verließ. Das Spiel fegen den zweiten der Tabelle, TV Biedenkopf, gestaltete die Mannschaft lange Zeit offen. Zum Satzende fehlte meist die Abgeklärtheit. Biedenkopf siegt 3:1. Die Mannschaft rutscht damit auf den Vorletzten Platz der Landesliga ab.

Einen schwarzen Nachmittag erlebten die Männer der TGW. Im Derby gegen den FSV Bergshausen setzte es eine heftige 0:3 Niederlage. Man konnte den Auf- und Angriffsschlägen des Gastgebers nichts entgegen setzen und fand zu keiner Zeit ins Spiel. Damit riß nicht nur die Serie von 10 siegreichen Spielen (das letzte 0:3 liegt sogar mehr als 2 Jahre zurück), sondern musste auch die Tabellenführung an den TV Cölbe abgeben. Am nächsten Spieltag besteht aber die Möglichkeit, sich im direkten Duell gegen Cölbe für die (nicht-)erbrachte Leistung im Bergshausen-Spiel zu rehabilitieren.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>