Volleyball Herren sichern sich die Meisterschaft

Die Volleyball Herrenmannschaft der TG Wehlheiden war zu Gast bei Waldgirmes, mit dem Ziel, die letzten zwei Punkte zu holen, die noch fehlten, um mit knappem Vorsprung vor Konkurrent Bergshausen die Meisterschaft der Landesliga Nord für sich zu entscheiden. Zunächst lief alles glatt und der erste Satz konnte mit gerade mal 12 Gegenpunkten gewonnen werden. Der offensichtlich zu leichte Erfolg sorgte für Nachlässigkeit und Unkonzentriertheit im zweiten Satz. Dieser musste nach einem schlechten Start den immer besser ins Spiel kommenden Gastgebern gelassen werden. Fortan war die Partie hart umkämpft. Am Ende des dritten Satzes wehrte die TGW einen Satzball ab und entschied den Durchgang am Ende für sich. Im 4. Satz lag die TGW zwischenzeitlich sogar mit 11:17 Punkten zurück. Doch dass die Mannschaft kämpfen kann, hat sie in der vergangenen Saison mehrfach bewiesen. Zuspieler Volker Schwalm, der dem Team bislang als Coach Besonnenheit und Motivation vermittelte, wurde nun in dieser kritischen Phase eingewechselt. Die neuen Impulse des frischen Spielers brachten am Ende den entscheidenden Vorteil, sodass die Führung der Gastgeber immer mehr dahinschmulz und die TGW Volleyball Herrenmannschaft am Ende verdient die Partie und die Meisterschaft der Landesliga Nord gewann.

1 comment to Volleyball Herren sichern sich die Meisterschaft

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>