Volleyball Herren überzeugen vor Weihnachtspause

Die Volleyball Männer zeigten auswärts bei der zweiten Mannschaft der TSG Elgershausen eine solide Leistung und gewannen souverän mit 3:0. Der Mittelblock mit Thorge Brünig und Patrick Paul war dermaßen zwingend, dass da kaum ein Angriff durchkam. Dank einer durchweg stabilen Annahme hatte Zuspieler Volker Schwalm zudem viele Möglichkeiten, den gegnerischen Block auszuspielen. Die Souveräne Leistung der gesamten Mannschaft spiegelt sich in den Ergebnissen der Sätze wieder, die deutlich mit 25:14, 25:11 und 25:21 für sich entschieden werden konnten. Auch auf die Bank (Alex „Träger der bronzenen TGW-Nadel“ Wicke und Maui Torres-Florez), die viele Punkte über außen machte, konnte sich die Mannschaft verlassen. Somit stehen die Volleyball Herren der TGW zur Weihnachtspause zusammen mit Bergshausen mit einigen Punkten Abstand zu den Verfolgern ganz oben in der Tabelle der Landesliga Nord.