Volleyball-Jugend tritt zur zweiten Runde an

Am 1. und 2. November spielt die weibliche Volleyball-Jugend der TGW die zweite Runde im Jugendspielverkehr. Das U16 Team (Jahrgang 1994 und jünger) um Trainerin Sarah Kniel und Susann Dietrichkeit tritt am Samstag um 12 Uhr in der Sporthalle der Offenen Schule Waldau gegen Rotenburg und Vellmar an.

Die U20 (Jahrgang 1990 und jünger) spielt am Sonntag am 11:30 Uhr in der Sporthalle der Hegelsbergschule. Gegner sind Bergshausen, Arolsen und die ACT. Diese Mannschaft besteht aus den restlichen Spielerinnen der alten Kreisliga-Mannschaft und wird ergänzt durch Jugendliche aus dem U16 Kader. Betreut wir das Team von Fredy Zech.