Nächste Termine

Volleyball – U20 und U16 beenden die Vorrunde der Jugendspiele

Die beiden Jugendmannschaften der TGW haben am vergangenen Wochenende die Vorrunde der Jugendmeisterschaften beendet. Dabei konnte sich das Team um das Trainergespann Sarak Kniel und Susann Dietrichkeit für die Bereichmeisterschaften am 6.12.2008, die die TGW auch ausrichtet qualifizieren, während das U20 Team um Betreuer Fredy Zech als Dritter der Vorrunde ausschied.

Am entscheidenden 2. Spieltag dem 1.11., konnte die U16 der TGW, trotz bestehender Führung, die Revanche gegen den TG Rotenburg nicht siegreich umsetzen. Das zweite Spiel gegen den SSC Vellmar wurde dagegen klar mit 2:0 gewonnen
Sicherlich auch eine Folge, dass die Mannschaft in dem letzten halben Jahr stark zusammen gewachsen ist
Für die TGW spielten: Noemi Rittmeyer, Rebecca Saalfed, Franziska Henke, Julie Wilhelm, Dorothea Busch, Judith Herzig und Anika Nödler (Mannschaftskapitän)

Das U20 Team hatte bei den Spielen von Anfang an damit zu kämpfen, dass sie für diese Turniere fast kaum trainiert hat und sich eigentlich schon im Auflösungsprozess befanden. Nur durch die personelle Ergänzung der U16 konnte das Team am 2.11. überhaupt antreten. Wie schon am ersten Spieltag im September konnte die TGW nur gegen den Gastgeber ACT gewinnen, wobei sie sich im verlaufe des Turniers auch gegen die starken Mannschaften aus Arolsen und Bergshausen steigern konnten. Betrachtet man den minimalen Trainingsaufwand, haben die Mädels aber wirklich gut gespielt.
Für die TGW spielten: Sabrina Beeck, Paola Fasan, Elena Groger, Judith Herzig, Katharina Michael (Mannschaftskapitän), Anika Nödler, Noemi Rittmeyer und Sina Zech.

Im Foto erkennen wir alle Teilnehmer des U20 Wettkampfes am 2.11. . Unsere TGW Mädels sind die „Roten“ in der Mitte.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>