Volleyballer am Wochenende auf Punktejagd – Derby gegen Jahn

Am kommenden Wochenende (30./31.10.2010) sind alle 4 Mannschaften gefordert.

Den Auftakt bestreiten die 2. Damen gegen TG Groß-Karben in Landesliga Nord.  Vor den Toren Frankfurts erwartet die Mannschaft ein schweres Auswärtsspiel gegen den verlustpunkfreien Tabellendritten. Ein Handicap ist die Abwesenheit des Trainerteams Ina Kraekel und Volker Schwalm, die das Team leider nicht begleiten können.

Die Regionalmannschaft erwartet Fans und interessierte Zuschauer zum zweiten Heimspiel der Saison. Die Begegnung gegen die SSG Etzbach wird am Samstag um 19.00 Uhr in der Goßsporthalle Auepark angepfiffen. Ein ähnlich schnelles Spiel wie gegen Waldgirmes ist zu erwarten, aber die Mannschaft geht selbstbewußt in die Begegnung gegen den Tabellennachbarn.

Ihre Heimspielpremiere feiern die 3. Damen und die Herren am Sonntag in der Hegelsberghalle. Auf die Damen warten mit dem Tabellendritten TuSpo Rengershausen und dem Tabellenzweiten ESV Jahn Treysa zwei harte Brocken. Der erste Ball wird 12.00 Uhr aufgeschlagen.

Beim ersten Heimspiel der TGW Herren kommt es zum Derby gegen den Lokalrivalen Jahn Kassel. Wehlheiden ist nach 5 Siegen in den letzten 3 Jahren Favorit, dennoch hat dieses Duell immer seine eigenen Gesetze. Anschließend folgt das Spiel gegen Aufsteiger Herleshausen, der bislang erst einen Sieg verzeichnen konnte. 4 Punkte sind daher für die Wehlheider das erklärte Ziel.