Nächste Termine

  • Keine Termine.

Wichtiger Punkt in Cölbe

Nachdem beide Zuspieler der Volleyball Herren langfristig ausgefallen sind, bekam die Mannschaft unerwartet Unterstützung vom ehemaligen Elgershäuser Timo Breithaupt. In Cölbe (Tabellenletzter) galt es nun, bei einem vermeintlich schlagbaren Gegner zu punkten. Zunächst sah es auch so aus. Zwar noch etwas unsicher in der Abstimmung und zu uneffektiv im Angriff war der erste Satz recht ausgeglichen. Am Ende setzte sich die TGW durch und ging 1:0 in Führung. Im zweiten Satz lagen die Nordhessischen Gäste lange Zeit zurück. Erst am Ende drehten sie den Satz gingen 2:0 in Führung. Im dritten Durchgang führte man sogar 4:0, doch der Vorsprung konnte nicht ausgebaut werden. Gegen Ende des dritten Satzes hatte die TGW die Chance, den Sack zu zumachen. Doch stattdessen verkürzten die Cölber auf 1:2. Dann brach das Team aus Kassel ein. Es wollte nichts mehr klappen. Die Annahme wurde ungenauer, dadurch wurde das Spiel durchschaubar. Der Cölber Block schoss sich auf die Gäste ein und machte viele Punkte. Die TGW fand nicht mehr ins Spiel zurück und verlor die Partie am Ende mit 2:3 Punkten. Auch wenn die TGW die Möglichkeit nicht nutzen konnte, sich vorzeitig im dem Abstiegskampf abzusetzen, ist der erreichte Punkt am Ende vielleicht doch noch viel Wert.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>