3. Kassel-Marathon, 9. und 10.5.2009

Am Samstag, den 09. 05. fiel um 18.00 Uhr der Startschuss für die Walkerinnen und Walker über die Strecken von ca. 4 km oder 8,439 km im BUGA Gelände. Für uns startete einzig und allein Beate Jäger über die längere Distanz. Sie wurde von einer Gruppe Walkern aus unseren Reihen, die sich an mehreren Plätzen in der BUGA postiert hatten, angefeuert.

Am Sonntag, den 10.05. sah es etwas besser mit der Teilnahme aus der Walking Abteilung aus. Sechs unserer Power Walkerinnen starteten für die TG Wehlheiden beim Halbmarathon. Hier die guten Ergebnisse:

Auf dem 4. u. 5. Platz mit 2:43:31,5 Stunden kamen Ingrid Liebermann und Marietta Passolt, zeitgleich ins Ziel.

Hier nur noch die weitere Reihenfolge der ankommenden Power Walkerinnen aus unseren Reihen ohne Zeitangabe.

Renate Rohmeis und Helga Elger kamen zusammen ins Ziel (Renate 1. Platz in Ihrer Altersklasse)

Sabine Struwe-Hildebrandt

und Anita Wagner

Wir bedanken uns für ihre Teilnahme und Freude am Power-Walking. Am Ziel wurden sie vom Vorstand und einigen Walkerinnen vom TGW mit einer kleinen Flasche Sekt und einem Röschen empfangen. Gemeinsam wurde anschließend noch ein wenig gefeiert.

Außerdem beteiligten sich (wie jedes Jahr) viele aus unserer Abteilung mit dem Lauftreff am Helferstand in der Breitscheidstr. Dort war viel zu tun, um die Versorgung der gesamten Marathon Läufer mit Wasser, Obst und Erfrischung an diesem Standort zu gewährleisten. Mit Spaß, Freude und Energie waren die Beteiligten wieder dabei. Herzlichen Dank auch an sie.

Text Rita