Kirschblüten-Walking am 17.4.2011

Jedes Jahr im April lädt der Verein Mumm 50 aus WIZ-Unterrieden  zu seiner Nordic-Walking Veranstaltung ein. Bei uns  ist es schon Tradition, der Einladung zu folgen und  nach Unterrieden zu fahren. Dieses Jahr waren wir 18 Walker/Innen,  die entweder 6 km od. 12 km durch die herrliche Landschaft  in der Unterriedener Umgebung walkten.   Die Kirschblüte war voll erblüht und Bäume, Gräser und Blumen leuchteten in den unterschiedlichen Grüntönen und Frühlingsfarben.

Die Route war wieder sehr anspruchsvoll und führte stetig bergan. Da sie aber durch diese zauberhafte Landschaft  des Werratales führt, sind alle Teilnehmer immer wieder mit Begeisterung dabei.

Ein Lob an den Veranstalter und ganz besonders an Eckhard Strauch, der mit seinem Verein und vielen Helfern diese Kirschblütentour immer wieder zu einem Highlight am Anfang eines jeden Jahres werden lässt. Mit ca. 800 Teilnehmern aus der gesamten Region bestätigt sich das auch immer wieder. Auch die Versorgung auf der Strecke durch die Firma Tegut klappt immer hervorragend.

Und das anschließende gemeinsame Beisammensein in der Gerhard-Schmidt-Sporthalle mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, dazu  diversen anderen kulinarischen Genüssen, lockt uns immer wieder zu dieser Veranstaltung.

Fazit: Es hat Spaß gemacht, der Wettergott war uns auch gnädig – wir kommen nächstes Jahr wieder!

Die Fotos zeigen unsere Gruppe mit der Kirschkönigin, dann beim Warm-Up in der Halle und unterwegs auf der Strecke – hier die blühenden Kirschbäume immer im Blickfeld – und zum Schluss bei Kaffee und Kuchen.

Auf der Seite HNA.de gibt es weitere Fotos (unter Nachrichten > Lokales > Witzenhausen; hier gibt es ein Fenster mit „Fotostrecken Witzenhausen“ mit u. a. Witzenhäuser Woche und Kirschblüten-Walking; die Bilder 20 bis 45 beziehen sich auf das Kirschblütenwalking)

und ein Video (unter  „Videos“ suchen mit „Kirschblüten Walking Unterrieden“)