Planwagenfahrt im Naturpark Hoher Meißner-Kaufunger Wald

Am Sonntag den 26.7.2015 trafen sich die Walkerinnen und Walker um10.00 Uhr an der Tram Haltestelle Bahnhof Oberkaufungen zur Planwagenfahrt mit dem Niester Naturpark Express. Der Wagen hatte Platz für 24 Personen. Als Herr Schmidt mit seinem Trecker-Gespann vorfuhr, hörten wir die traurige Nachricht, dass die Waldwege wegen des vorangegangenen Sturmwetters nicht befahrbar und gesperrt waren.

Gott sei Dank hatten wir an diesem Tage sonniges Wetter, und so ging es über die alte Leipziger Straße zunächst nach Helsa und dann über die B 451 Richtung Wickenrode. Ein Zwischenstop wurde abseits der Bundesstraße eingelegt; weiter fuhren wir durch Großalmerode. Kurz danach bogen wir von der Bundestraße ab und kamen durch Uegsterrode bis nach Laudenbach. Wir hielten im Dorfzentrum an der großen weit ausladenden Tanzlinde, und gegenüber war unser Mittagsziel, die Gaststätte „Zum Goldenen Stern“ mit der Adresse „An der Linde 1“.

Nach einem reichhaltigen Essen ging es weiter auf schmalen Landstraßen an Hausen vorbei auf den Hohen Meißner. Hier hatten wir viel Zeit für einen Spaziergang. Anschließend traf man sich im Berggasthof Hoher Meißner zu Kaffee und Kuchen.

Schließlich machten wir uns auf zum Rückweg. Dabei fuhren wir durch Rommerode und Friedrichsbrück und legten noch einen Zwischenstop ein im Hergesbachtal/Helsa an einem Fischteich. Über Helsa und die Alte Leipziger Straße gelangten wir schließlich wieder zum Ausgangspunkt unserer Fahrt gegen 18:00 Uhr.

Es war ein sehr schöner und informativer Tag. Wir fuhren durch weite Felder und grüne Wälder sowie durch Orte, deren Namen durchaus nicht allen bekannt war. Die Stimmung war bestens, so dass uns der Tag wohl lange in Erinnerung bleiben wird.

1-1-DSCN3385 2-2-IMG_9072 3-3-DSCN3388 4-4-DSCN3389 5-5-DSCN3391 6-6-IMG_9083 7-7-IMG_9087 8-8-IMG_9111

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>