Walking Jahresübersicht 2008

Kurze Auflistung der sportlichen und geselligen Aktivitäten in zeitlich rückwärtiger Reihenfolge:

Schon Tradition: Teilnahme am 36. Silvesterlauf 31.12.2008 in Kaufungen. Für die 7 teilnehmenden Walker der TGW ging es über eine 7,7km lange Strecke- ein schöner Jahresausklang.

Unsere Abschlussfeier mit Buffet am 9.11.2008 fand im Clubhaus des Sportvereins Harleshausen statt, das von unserer Walkingschwester Gabi Neutzler geführt wird. Es gab gut zu Essen und zu Trinken und viel Zeit zum Schnuddeln. Zwischendurch gab Jutta einen Überblick über unsere Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. Nebenher lief eine Diashow mit Bildern aus dem laufenden Jahr 2008.

Das 2. Wehlheider Walking und Nordic-Walking Herbst Event am 5.10. 08 wieder organisiert von der Walkingabteilung der TGW mit der Unterstützung anderer Abteilungen war trotz des sehr stürmischen und kalten Wetters ein Erfolg, auch wenn diesmal nur knapp 60 Teilnehmer gekommen waren. Eine Neuauflage dieses Events am 5.10.2008 ist vorgesehen! So konnte die „After-Walking-Party“ im Vereinsheim ablaufen, und es war trotz der Enge sehr gemütlich.

Auf der Walkingstrecke des 14. Kasseler Frauenlaufs am 7.9.08 waren wieder Walkerinnen der TGW vertreten. Einige Walker und Walkerinnen der TGW haben sich auch als Helfer bei der Organisation und Durchführung beteiligt.

4. Zwehrener Nordic Walking Night am 5.9.08 Die TGW war Dank der Unterstützung vieler Vereinsmitglieder wieder die stärkste Gruppe; der Pokal wurde damit zum 3. Mal gewonnen! Er soll seinen Platz hier im Vereinsheim bekommen

Am 2. Rheinhardswald-Halbmarathon am 31.08.08 nahm Ingrid Hansen als einzigste Walkerin für die TGW teil und bewältigte die 6km Strecke. Ein Grossteil der Walking Gruppe war zum Wandern in Schönau. Ingrid belegte in ihrer Altersgruppe den 1., in der Gesamtwertung den 3. und unter allen Läufern den 4.Platz.

29.8. bis 7.9.2008 in Schönau

In bewährter Weise hat Renate Schulz im Vorfeld die Vorbereitungen für die 10-Tage-Reise getätigt. Vom Haus Panorama aus haben die 13 Walkingschwestern viele schöne Wanderungen und Stadtbesichtigungen unternommen,

Am 7. tegut Drei-Länder-Lauf am 10.8.08 in der Rhön nahm wie schon in den Vorjahren Ingrid Hansen teil und außerdem auch Angela Aiken von der Tischtennisabteilung. Sie wählten 8 km lange „Panorama“-Strecke über das Plateau der Hochrhön mit faszinierenden Ausblicken auf Thüringen, Hessen und Bayern. Das Wetter war herrlich.

Tagestour nach Erfurt am 26.7.2008

Die Walkingabteilung organisierte die Busfahrt nach Erfurt mit Abstecher nach Creuzburg (Frühstück auf der alten Brücke bei Sonnenschein) und Schloss Molsdorf mit herrlicher historischer Gartenanlage. Nach der Stadtführung in Erfurt war noch viel Zeit, um die schöne Stadt zu genießen.

Kassel-Marathon am 31.5. und 1.6.2008

Die Walkerinnen und Walker beteiligten sich am Samstag Abend mit 12 TGW´lern am Walking über die 8 km Strecke im Bugagelände und am Sonntag am Power Walking mit 6 Walkerinnen der TGW durch die Stadt auf der Halbmarathon Strecke. Außerdem betrieb die TGW einen der Verpflegungsstände, den an der Breitscheidstr., mit vielen aktiven Helfern u. a. auch aus der Walkingabteilung.

6. Deutschen Walking-Tag der Heilbäder am Sonntag, 18. Mai 2008 in Bad Sooden-Allendorf.

Im Rahmen der Gesundheitsinitiative „Deutschland bewegt sich!“, die von der BARMER , dem ZDF und der Bild am Sonntag initiiert wurde, hat der Deutsche Heilbäderverband e.V. gemeinsam mit der BARMER wieder zum Deutschen Walking-Tag in viele Kurorte und Heilbäder eingeladen. Wir sind wie schon im Vorjahr nach Bad Sooden-Allendorf gefahren, diesmal mit 6 Walkerinnen und Walkern.

Mädels on Tour 2008, 28.April 08 bis 05.Mai 08

Unter dem Motto „Mädels on Tour“ haben wir wieder eine schöne Radtour unternommen: Es ging in den 8 Tagen von Bamberg bis Miltenberg am Main entlang. Das Fazit der 12 Mädels: Schöne Fahrradtour. Viel Spaß, viel erlebt, viel gesehen. Und: Auf unsere Eigenen Kräfte und Stärken können wir vertrauen…..

8. Kirschblüten-Walking-Event am 20.4.2008 in Witzenhausen-Unterrieden

Wie jedes Jahr im Mai starteten einige unserer Walkerinnen und Walker zum Kirschblütenlauf, dem 1. markanten Walkingerlebnis dieses Jahres für uns. Wir waren mit 26 Personen vertreten; außerdem war auch noch die Wandergruppe der TGW gekommen. Es waren Laufstrecke mit 21 km, 12 km und 6 km angeboten worden. Aus unserer Gruppe nahmen die einzelnen Walker und Walkerinnen an allen 3 unterschiedlichen Streckenführungen teil.

Zusammen mit der Wandergruppe der TGW gewannen wir den Preis für die stärkste teilnehmende Gruppe.

Weiteres

Neben all diesen Aktivitäten hatten wir mehrere Führungen durch spezielle Abteilungen des Landesmuseums, waren im Kabarett und unternahmen Wanderungen in Kassels Umgebung.